19.10.13 09:48 Uhr
 678
 

Bakteriengenom komplett umcodiert und mit neuen Fähigkeiten ausgestattet

Wissenschaftler der Yale und Harvard Universitäten haben das gesamte Genom eines Bakteriums umcodiert und mit der Fähigkeit ausgestattet, Viren zu widerstehen.

Dies ist das erste Mal, dass ein genetischer Code grundlegend geändert wurde. Dies erlaubt es, den Umfang biologischer Funktionen mit leistungsstarken Möglichkeiten zu erweitern.

Die Möglichkeit Bakterien und Proteine zu speziellen Aufgaben zu konvertieren, wird die Grundlage für eine neue Generation von Materialien, Nanostrukturen und Wege schaffen, Medikamente gezielt zu platzieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Medikament, Code, Bakterium, Genom
Quelle: phys.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt