19.10.13 09:25 Uhr
 2.477
 

Windows 8.1: Das große Update ist da

Software-Gigant Microsoft hat sein neues Betriebssystem-Update Windows 8.1 veröffentlicht. Für Windows-8-Besitzer kommt das Update kostenlos und wird einige Verbesserungen mit sich bringen.

Jedoch wird Microsoft mit Windows 8.1 nicht das schon bekannte Start-Menü zurückbringen. Mit einem Button wird nun aber der Wechsel zwischen der Kacheloberfläche und dem Desktop besser möglich.

Auf dem Button ist per Rechtsklick außerdem ein Menü aufrufbar, welches das Neustarten oder Herunterfahren des Rechners ermöglicht. Außerdem wird der Startbildschirm nun auch den Desktop-Hintergrund anzeigen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Windows, Betriebssystem, Windows 8
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2013 09:49 Uhr von kingmax
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.10.2013 10:13 Uhr von ThomasHambrecht
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Achtung !!
Nach dem Update wird man "gezwungen" sich über ein Microsoftkonto einzuloggen (wegen der Verknüfung mit Skydrive).
Der alte lokale Benutzername und das alte Passwort funktionierten definiv nicht mehr !

Das hätte mich an sich alleine nicht gestört, aber dadurch funktionierten zahlreiche Scripts und Programme in meinem Netzwerk nicht mehr, weil sich dadurch der Benutzer und die Berechtigungen verändert haben.
Man darf im Anschluss ein neues Konto (ohne diese Microsoftanmeldung) anlegen und dann das alte Microsoftkonto wieder löschen. Was dazu führt, dass man seinen Desktop und einige Einstellungen wieder erneuern kann. Das hat mich an 2 Rechnern insgesamt 5 Stunden an Nerven gekostet.
Und exakt zwei Treiber (Audio-Interfaces) funktionierten danach nicht mehr. Gott-sei-dank haben beide Hersteller sofort mit neuen Treibern reagiert.

[ nachträglich editiert von ThomasHambrecht ]
Kommentar ansehen
19.10.2013 10:26 Uhr von One of three
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Thomas

Hättest mal besser nach dem Store-Download des Updates das Netzwerkkabel gezogen.
Ich habe es aus Gewohnheit gemacht und konnte mich deswegen mit meinem gewohnten lokalen Konto anmelden.
Glück gehabt ...
Kommentar ansehen
19.10.2013 11:57 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@One of three
Ich hatte zwar das Netzwerkkabel stecken, aber das Internet war down - weil der Firmenserver über den das Internet bezogen wird, abgeschaltet war.
Ich musste extra das Internet wieder einschalten - und habe mich über diesen Internetzwang geärgert.
Ich hätte wahrscheinlich richtig den Stecker ziehen müssen. Ich betrachte das Vorgehen von Microsoft nicht als kundenfreundlich.

[ nachträglich editiert von ThomasHambrecht ]
Kommentar ansehen
19.10.2013 12:01 Uhr von Power-Fox
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ ThomasHambrecht

so nen blödsinn ich nutze immer noch mein lokales konto...

@One of three

man muss nur auf " lokales konto nutzen" klicken dann gehts auch ohne lan-kabel ziehen..

wenn die anfrage des microsoft kontos kommt einfach auf "neues konto" (kann auch "ich habe kein konto heißen" klicken dann steht ganz unten etwas links "ein vorhandenes konto nutzen" dort drauf klicken... hab so mein lokales konto ohne probleme weiter nutzen können ohne das der desktop o.ä weg od geändert wurde...

[ nachträglich editiert von Power-Fox ]
Kommentar ansehen
19.10.2013 12:11 Uhr von One of three
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
" Ich betrachte das Vorgehen von Microsoft nicht als kundenfreundlich."

Sehe ich genauso.

Was mich aber viel mehr geärgert hat war der Download. Ich wollte eigentlich nur die Installationsdaten herunterladen, dann startete aber sofort die Installation ..
Gut dass ich automatisch tagesaktuelle Sicherungen habe - es hätte auch schiefgehen können ..
Kommentar ansehen
19.10.2013 12:11 Uhr von MasterMirgent
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ kingmax
Korrekt. genau das selbe wollte ich auch posten. Classic-Shell und fertig ist die Laube. Klein, schnell, kompakt und es macht genau das, was es soll. Es liefert mir die klassische Shell. Ich pfeif gediegen auf die Metro-Oberfläche. So, what...
Kommentar ansehen
19.10.2013 13:08 Uhr von ms1889
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
bei freunden macht das update große probleme...
zB hardware funktioniert nicht mehr usw.
deswegen empfehle ich den umstieg zu windows 7 sp1.
leider erzeugt son update auch viel inkompertibilität bei "älteren" geräten die älter als 6 monate sind...leider.

wobei ich windows 8/8.x nicht mag... weil produktive arbeit nicht möglich ist und wohl auch nicht von microsoft gewollt ist (und nein, ich kenne wohl win8 besser als manche ms fanboys!)

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
19.10.2013 14:03 Uhr von One of three
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"weil produktive arbeit nicht möglich ist "

Das musst Du mir mal erklären.
Kommentar ansehen
19.10.2013 14:18 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ms1889
Zumindest in unserem Tonstudio für Digitalisierung ist produktive und kreative Arbeit sehr wohl möglich. Denn die Programme (echte 64-Bit Multikern Programme) laufen unter Windows 8 rund 20% schneller als unter Windows 7. Ich kann deine Aussage nicht nachvollziehen.

Aber der Versuch Kunden an ein Microsoftkonto zu binden ist allerhand.
Klar kann man ein neues lokales Konto einrichten - aber dann stimmen meine ganzen Benutzerberechtigungen im Netzwerk nicht mehr - und es wird ein leerer neuer Desktop eingerichtet. Und normalen Benutzern wird es fast nicht möglich gemacht.
Bin gespannt welchen Ärger Microsoft sich damit noch einheimst.
Kommentar ansehen
19.10.2013 14:34 Uhr von Retrogame_Fan
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
das update ist echt Geil! es dauert zwar ein paar stunden bis man runtergeladen hat, aber es lohnt sich!!!!
Kommentar ansehen
19.10.2013 14:40 Uhr von Azeruel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Thomas: Wie gesagt, das ist nicht nötig, man kann weiterhin ohne Umwege sein altes lokales Konto benutzen! Siehe den Beitrag von Power-Fox.

Ich stimme dir aber zu dass es unverschämt von MS ist diese Funktion derart zu verschleiern. Andererseits, wann war das jemals nicht so, und wer würde es nicht machen? Ich kenne sogar einige Linux Distributionen die sich in diese Richtung entwickeln.
Kommentar ansehen
19.10.2013 20:43 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ziemlich starkes Update, alles, aber auch alles hat danach noch fuktioniert, manche dinge sogar besser und zuverlässiger. Also zu dem Preis! Kann man nicht Meckern.
Kommentar ansehen
22.10.2013 00:37 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ui ui ...... diese ganzen Lob-preisungen habe ich doch schonmal gehört .....

wie nannte sich das Programm noch gleich ...... warte ?? ..... ach ja das hies "damals" Vista .... :D

Ne ne ...... ich steige bis nächsten Jahr erstmal ganz auf Win7 um .... und springe gleich zu der Finalen und fertig-entwicklten Nachfolger Win9 oder wie immer das dann heissen mag ??

Wenn MS übrigends so weitermacht und seine Anwender verärgert mit X-Box Kacheln und ähnlichem Rum-gealbere

...... dann könnte der nachfolger zu Windows7 auch aus dem hause Linux kommen ...... wäre ja nicht das erste mal in der modernen Geschichte das ein "Marktführer" in die Urne kommt ......

Was man so von Linux ... Ubuntu und Co hört .... wird da gerade gut und professionell entwickelt ...... nicht nur grosse Gamer-Plattformen wie Steam haben die Krackenarme ausgestreckt ... sondern auch die Multimediawelt will wieder mehr Linux anbieten.

Wer nur im Netz surft und seine Post erledigen will ... ist heute mit Linux schon besser bedient als mit MS ....
Kommentar ansehen
23.10.2013 10:29 Uhr von Schlauschnacker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der "neue" Startbutton ist doch wohl ein Witz. Jetzt kann ich auf den Knopf drücken, statt die Windows-Taste zu benutzen, um zur Kacheloberfläche zu gelangen.
Blöderweise funktioniert Start Menue 8 nicht mit Win 8.1, somit habe ich die Gelegenheit genutzt und meinen PC komplett neu mit Win 8 installiert.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?