19.10.13 09:24 Uhr
 3.244
 

Athen: Mutmaßlich entführtes Mädchen im Roma- Lager entdeckt

Die griechische Polizei hat eine mutmaßlich im Säuglingsalter entführte Vierjährige während einer landesweiten Razzia in einem Roma- Lager entdeckt, bei der auch Waffen und Drogen gefunden wurden.

Den Beamten sei das blonde Mädchen mit grünen Augen aufgefallen, weil es keinerlei Ähnlichkeit mit dem Paar hatte, bei dem es lebte. Bei einer Vernehmung verstrickten sich der 39-Jährige und die 40-Jährige in Widersprüche. Ein DNA-Test ergab keine Übereinstimmung, woraufhin beide verhaftet wurden.

Die Polizei habe Interpol benachrichtigt da ihre Gesichtszüge vermuten lassen, dass sie aus einem östlichen oder nördlichen Land Europas komme, so der regionale Polizeichef Panayiotis Tzavaras. Zusätzliche DNA-Tests für drei weitere im Romalager gefundene Kinder stünden noch aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bogatyr
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Athen, Lager, Roma
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben
Oberstes Gericht: Polen wird Regisseur Roman Polanski nicht an USA ausliefern
Bayern: Paar klagt wegen Waschmittel-Geruch der Nachbarn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2013 09:27 Uhr von pjh64
 
+13 | -45
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.10.2013 09:41 Uhr von blaupunkt123
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Und wo ist jetzt die News ?

Beim Thema Zigeunerschnitzel wollten sie doch nur ablenken
Kommentar ansehen
19.10.2013 10:29 Uhr von demokratie-bewahren
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Kinder im dem Alter zugelaufen ? verlaufen ja - dann wenn gefunden nicht hergegeben wohl eher. Gibt kaum schlimmeres Verbrechen, als den Eltern ein Lebenlang die Hölle der Ungewissheit über ihre Kinder zu bescheren !
Kommentar ansehen
19.10.2013 10:58 Uhr von Bud_Bundyy
 
+5 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.10.2013 11:06 Uhr von Bud_Bundyy
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Vielleicht besser als Bild.de

http://www.spiegel.de/...


Krass, ich hoffe die Eltern werden gefunden und die Entführer gevierteilt.
Kommentar ansehen
19.10.2013 11:09 Uhr von carpet1
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Gängiger als man denkt. Es ist bei den Zigeuner tatsächlich gängiger als man denkt. Es dient u.a. dazu frisches Blut in die Sippe zu bringen. Sobald das Mädchen geschlechtsreif ist, darf es dann Kinder der Sippe austragen.
Kommentar ansehen
19.10.2013 11:33 Uhr von carpet1
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Die political correctness verbietet es leider, viele Dinge über diese Volksgruppe auszusprechen.

Ich erzähle mal von Erfahrungen von befreundeten Polizisten und Gerichtsvollziehern:

Diese Sippen habe in ihrer Wohnung einen Raum, in dem sie ihre Notdurft auf dem Boden verrichten (warum auch immer die nicht die Toilette benutzen). Kot und Müll wird einfach aus dem Fenster geschmissen. Desöfteren wird in geschlossenen Wohnungen ein offenes Feuer gemacht zum grillen !!

Ab Februar greift die Freizügigkeit voll. Vor kurzen gab es ein Urteil, welches einer Romafamilie Hartz4 zubilligt. Es werden viele weitere Klagen folgen. Es besteht kein Zweifel: Es wird eine Armutseinwanderung geben. Die Roma und Sinti haben es sich in den anderen Ländern komplett verscherzt. Was liegt näher, als die dummen Deutschen aufzusuchen, die sich gegenseitig als Nazis titulieren, sobald sich einer mal wehrt? Was liegt näher, als die mit Geldscheinen winkenden Ämter aufzusuchen und komplett auszupressen? Was liegt näher, als die dumme Kartoffel nicht nur durch Transferleistungen sondern auch durch Diebstahl, Bettelei und Enkeltricks zu erleichtern? Was da auf uns zukommt, ist kaum auszumalen.

Und ja, natürlich gibt es auch integrierte Roma. Das sind aber wie schon erwähnt alteingesessene Roma, die schon seit Generation in Deutschland leben. Vor allem diese werden durch die rumänischen und bulgarischen Roma sehr zu leiden haben.

[ nachträglich editiert von carpet1 ]
Kommentar ansehen
19.10.2013 12:41 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wir werden uns ab 2014 wundern, was uns blühen wird.

Und ab 2014 werden wir hier weniger "Türken-News" lesen weil diese dann "langweilig" sind.

Wenn einer Deutsche und Türken zusammenschweißt dann sind es die Roma und Sinti, die deren ungeteilte Aufmerksamkeit auf sich ziehen werden.
Kommentar ansehen
19.10.2013 12:51 Uhr von bigX67
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@pjh64: :)

@bud_bundyy: :D

@gringe commander: *daumen.hoch*

@carpet1:
warum sollen sie auch nicht herkommen - hat die EU ja so erlaubt. sind doch nicht doof, die rumänischen/bulgarischen roma/sinti.

@neu555:
na - hast du dich heute schon von allen deutschen/christlichen/herrenmenschen-verbrechen distanziert ?

@redculli:
du hast dich noch nie mit den existenzverhältnissen und den damit zusammenhängenden möglichkeiten anderer menschen auseinander gesetzt, oder ?
Kommentar ansehen
20.10.2013 09:16 Uhr von bigX67
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@redculli:

ist immer so leicht gesagt, dass die anderen, denen es schlecht geht, selber an ihrer lage schuld sind. ist wahrscheinlich sogar so, dass gott sie nicht liebt, schliesslich haben sie auch kein geld.
während mann selber die fette made im speck ist.

und nein - nicht alle können es schaffen aus diesen umständen herauszukommen (von alleine). kann ja auch nicht jeder millionär werden. alle die nicht millionär werden sind moralisch minderwertig ?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben
CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?