18.10.13 18:56 Uhr
 82
 

Qualität deutscher Krankenhäuser schwankt laut dem Krankenhausreport 2012

Nachdem die Datensätze von 1.658 Krankenhäusern überprüft wurden, ergab sich ein beunruhigendes Ergebnis. Insgesamt sei die Qualität der Krankenhäuser zwar gut, jedoch gibt es mehrere Ausnahmen, bei denen dies nicht der Fall ist.

In manchen Krankenhäusern beispielsweise, wird anstelle eines Katheters ein anderes schonendes verfahren angewandt, bei dem die Brust verschlossen bleibt. Diese Behandlungsmethode ist älteren Menschen zu empfehlen, da diese dem Stress einer Operation unter Umständen nicht standhalten.

Erfreulich ist jedoch, dass allgemein die Blutvergiftungsrate von Säuglingen zurück gegangen ist. Alles in allem sind Deutschlands Krankenhäuser in Ordnung, wobei manche viel besser oder schlechter als andere abschneiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schreibfaul
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Krankenhaus, Bericht, Qualität
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2013 21:51 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Katheter wofür? Die Harnblase? Ja, dabei bleibt die Brust verschlossen. Sorry, aber die News ist irgendwie wirr.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?