18.10.13 18:15 Uhr
 54
 

Fußball/DFB: Hat Joachim Löws Vertrag eine Ausstiegsklausel?

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw hat seinen Vertrag mit dem DFB bis 2016 verlängert, ShortNews hat schon berichtet. Nun hat der DFB eine möglicherweise bestehende Ausstiegsklausel für Löw nicht dementiert.

"Der DFB ist ein sehr traditioneller Verband und zur Tradition gehört, dass wir über Vertragsinhalte nicht sprechen", so Wolfgang Niersbach, Präsident des DFB.

Der 53-jährige Löw sagte, dass er sich über ein derartiges Szenario keine Gedanken machen würde.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DFB, Vertrag, Joachim Löw, Ausstieg, Klausel
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw über rechte Fans bei Quali-Spiel - "Ich bin voller Wut"
Fußball: Joachim Löw gibt Nominierung für WM-Quali bekannt
Fußball: Joachim Löw will, dass Weltmeister einen "internen Druck" spüren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2013 18:15 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Löw muss nach einem nicht als Weltmeister abgeschlossenen Turnier gehen. Immer mal Halbfinale oder Vize reicht nicht aus.
Kommentar ansehen
18.10.2013 18:25 Uhr von Mancman22
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Löw wird als der Nationaltrainer in die Geschichte eingehen, der die "Goldene Generation" gegen die Wand gefahren hat...

[ nachträglich editiert von Mancman22 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw über rechte Fans bei Quali-Spiel - "Ich bin voller Wut"
Fußball: Joachim Löw gibt Nominierung für WM-Quali bekannt
Fußball: Joachim Löw will, dass Weltmeister einen "internen Druck" spüren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?