18.10.13 15:35 Uhr
 581
 

Bochum: Supermarkt schmeißt Blinde wegen ihres Blindenführhundes aus dem Laden

Die 51-jährige Ursula Franke ist blind und kann ohne ihren Blindenhund Sally fast nichts machen. Er gibt ihr die nötige Sicherheit und Orientierung.

Als sie einen Einkaufsladen in Bochum-Weitmar mit ihrer Tochter betreten wolle, sagte ein Mitarbeiter zu ihr, dass sie mit dem Hund nicht hier rein dürfe und sie doch einen Blindenstock benutzen soll, wenn sie hier einkaufen will.

Den Filialleiter konnte man zu diesem Zeitpunkt nicht sprechen. Nachdem sie bei der Filiale angerufen und sich beschwert hatte, meldete sich die Filiale und entschuldigte sich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Derkleineschreiber
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bochum, Supermarkt, Blinde, Blindenhund
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2013 15:37 Uhr von Johnny Cache
 
+4 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.10.2013 15:39 Uhr von ConalFowkes
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
BLINDENHUNDE DÜRFEN ÜBERALL HIN!! FERTIG!
Kommentar ansehen
18.10.2013 16:23 Uhr von nachtstein_
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wie siehst du es denn technisch? :D Wenn dann höchstens hygienisch. Da aber in De alles doppelt und dreifach verpackt ist, gibt es überhaupt keine Probleme. Frische Lebensmittel werden hinter Glas etc. aufbewahrt.
Kommentar ansehen
18.10.2013 17:09 Uhr von AOC
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Wofür ein Blindenhund, wenn Sie die Tochter dabei hatte. Ich verstehe den sinn nicht!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
18.10.2013 17:20 Uhr von thugballer
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
@AOC
trotzp Plusses von mir verstehe ich ebenso wenig den Sinn von zehn Ausrufezeichen ;)

zum Thema:
Was wenn der Hund das Obst ableckt, es liegt ja schon relativ frei herum?
Oder Allgemein:
Was soll der Hund dort drin bringen? Soll er es ihr laut vorlesen? Es ist doch bestimmt möglich, einen Betreuer zu arrangieren, der auch Menschensprache spricht und nicht alles vollsabbert.
Kommentar ansehen
18.10.2013 17:39 Uhr von GroundHound
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Und wenn die Frau mit ihrem Blindenstock etwas um schmeißt, ist das Geschrei groß...
Aber manche Leute können nicht weiter denken, als bis zu dem Balken vor ihrem Kopf.

@thugballer: Wenn man schon keine Ahnung hat, sollte man einfach mal den Mund halten! Blindenhunde sind bestens ausgebildet. Sie lecken nicht an Lebensmitteln, schnappen nicht nach anderen Menschen.

[ nachträglich editiert von GroundHound ]
Kommentar ansehen
18.10.2013 18:09 Uhr von thugballer
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
"Sie lecken nicht an Lebensmitteln"
Kannst du das ausschließen? Es sind Tiere.
Und wie gesagt, wie soll die Frau dann wissen, welches Lebensmittel welches ist?

Und deine arroganten Sprüche ala "einfach mal den Mund halten" kannste dir echt wo anders hin stecken.
Kommentar ansehen
19.10.2013 02:42 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fakt ist, und da beisst die Maus keinen Faden ab, das das Mitfuehren von Blindenhunden ueberall hin erlaubt ist. Der Filialleiter hatte das gewusst oder sich vor dem Entschuldigen informiert, was hier so einige Zweifler nocht getan haben. Im Gegensatz zum Menschen sind Blindenhunde zu 100% gehorsam. Dem hat man sehr vieles beigebracht, auch dass die feinsten Gerueche, sobald er sein Blindenfuehrgeschirr anhat tabu sind. Die ist bei Menschen anders. Denen hat man gelehrt, dass sie nicht stehlen, nicht luegen, nicht vergewaltigen, nicht erpressen und nicht toeten sollen. Haelt der Mensch das ein? Sollte man diese Menschen die das gelernte nicht einhalten aus der Gesellschaft ausschliessen, waere diese merklich kleiner.
Kommentar ansehen
27.10.2013 19:00 Uhr von knuddchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@thugballer sie hatte ihre Tochter mit dabei, die ihr sagt, welches Lebensmittel was ist. Deine dummen Sprüche kannst du dir woanders hinstecken, aber scheinbar ist Lesen nicht deine Stärke. Und wie gesagt, Blindenhunde sind bestens ausgebildet. Die lecken an solchen Orten nicht!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?