18.10.13 13:31 Uhr
 242
 

Baumarkt-Kette Max Bahr: Dortmunder Konkurrent Hellweg steht vor der Übernahme

Die Baumarkt-Kette Max Bahr (Hamburg) ist insolvent (ShortNews berichtete). Jetzt soll der Konkurrent Hellweg (Dortmund) Max Bahr übernehmen.

Derzeit befindet man sich laut Insolvenzverwalter Jens-Sören Schröder in den Schlussverhandlungen. Ende diesen Monats soll der entsprechende Vertrag fertig zur Unterschrift sein, heißt es.

Insgesamt geht es um 78 Max Bahr-Märkte mit etwa 3.600 Mitarbeitern. Für 54 frühere Praktiker-Filialen (2.800 Mitarbeiter), die jetzt unter dem Namen Max Bahr laufen, ist noch keine Lösung in Sicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Konkurrent, Kette, Baumarkt, Praktiker, Max Bahr
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2013 14:07 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Platt machen !!!
Der Baumarkt Sektor braucht Max Bahr nicht .

Bauhaus , Hornbach und Hagebaumarkt sind völlig ausreichend und nennen sich nicht abwertend Baumarkt sonder sind high class Fachzentren wo man optimal beraten wird und man sich Zeit nimmt für das anstehende Projekt und nicht hier stehen die und flucht.
Kommentar ansehen
26.10.2013 18:54 Uhr von opheltes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Frank, es geht nicht um den "Sektor" sondern um die Mitarbeiter.

Ich hoffe wo du arbeitest, gehen pleite.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?