18.10.13 13:27 Uhr
 525
 

Lufthansa: Platz am Notausgang mit mehr Beinfreiheit wird teurer

Viele Passagiere setzen sich gerne an den Platz am Notausgang im Flugzeug, denn dort hat man eine sehr komfortable Beinfreiheit.

Die Lufthansa will sich diesen extra Raum nun bezahlen lassen und verteuert Reservierungen auf diesen Platz.

60 Euro bei Interkontinentalflügen und 20 Euro innerhalb Europas wird demnächst der Aufpreis auf den begehrten Platz kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Platz, Lufthansa, Notausgang
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2013 15:23 Uhr von mr_bob_dobalina
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Platzverhältnisse im Flieger (Economy) sind lächerlich!!!

Mein letzter Flug (schon 2 Jahre her) da nahm ich (über 1,90m groß) in einer 3-Sitz-Reihe Platz mit einem beleibteren Mann.
Zusammen brauchten wir die 3 Sitzplätze komplett! Der Fluggast der zwischen uns sitzen sollte ist zG nicht mitgeflogen (und hätte rein physisch auch nicht! zwischen uns Platz gehabt).

DaFuq? So geht das nicht.
Kommentar ansehen
18.10.2013 15:32 Uhr von Bud_Bundyy
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Find ich gut, dann bekommt man diese Plätze auch mal.
Kommentar ansehen
18.10.2013 16:07 Uhr von Mehrsau
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Bud_Bundyy: Ziemlich asozial aber genau mein Gedanke :D
Kommentar ansehen
18.10.2013 16:36 Uhr von 3i5bi3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Condor zahlt man ja für die normale Sitzplatzreservierung schon 10,- € p.P. Wundert mich also nicht, dass Lufthansa irgendwann auch mal auf den Gedanken kommt, sich alles teurer bezahlen zu lassen...
Man kann nur froh sein wenn man, wie ich, nicht größenbedingt auf solche Plätze angewiesen ist...
Kommentar ansehen
18.10.2013 17:04 Uhr von GaiusBaltar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tun mir die armen Reichen so leid, die sich im Flugzeug quetschen müssen, währenddessen sich die eltäre Gesellschaft in Bus und Bahn amüsiert.

[ nachträglich editiert von GaiusBaltar ]
Kommentar ansehen
18.10.2013 18:02 Uhr von gogodolly
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich hatte schonmal das zweifelhafte vergnügen neben dem notausgang sitzen zu müssen(damals noch ohne aufpreis) - dort war es so kalt, das würd ich nie wieder machen...
...meine persönliche erfahrung

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?
Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?