18.10.13 13:03 Uhr
 60
 

"Vogel des Jahres 2014" ist der Grünspecht

Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und der Landesbund für Vogelschutz (LBV) hat jetzt bekannt gegeben, dass der Grünspecht der "Vogel des Jahres 2014" ist. Der Grünspecht wird auch "Lachvogel" genannt, weil sein spezieller Ruf, sich wie ein gellendes Lachen anhört.

"Vogel des Jahres 2013" war die Bekassine ("Meckervogel").

In Deutschland gibt es zurzeit 42.000 Brutpaare des Spechts. Im Jahr 1993 gab es lediglich halb soviel.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Vogel, Natur, Specht
Quelle: www.nnz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2013 19:07 Uhr von deus.ex.machina
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dann werde ich am Wochenende dem Grünspecht bei uns im Garten mal gratulieren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?