18.10.13 13:03 Uhr
 55
 

"Vogel des Jahres 2014" ist der Grünspecht

Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und der Landesbund für Vogelschutz (LBV) hat jetzt bekannt gegeben, dass der Grünspecht der "Vogel des Jahres 2014" ist. Der Grünspecht wird auch "Lachvogel" genannt, weil sein spezieller Ruf, sich wie ein gellendes Lachen anhört.

"Vogel des Jahres 2013" war die Bekassine ("Meckervogel").

In Deutschland gibt es zurzeit 42.000 Brutpaare des Spechts. Im Jahr 1993 gab es lediglich halb soviel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Vogel, Natur, Specht
Quelle: www.nnz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2013 19:07 Uhr von deus.ex.machina
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dann werde ich am Wochenende dem Grünspecht bei uns im Garten mal gratulieren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper K.I.Z starten Schlagerprojekt namens "Die Schwarzwälder Kirschtorten"
Bangkok: Hype um deutsche Küche
Umfrage: US-Bürger vertrauen Medien mehr als Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?