18.10.13 12:21 Uhr
 548
 

Was denkt Greta van Susterens Schwester, eine Psychiaterin, über Scientology?

Die Schwester von Greta van Susteren ist eine Psychiaterin. Oder wenn man die Worte der Sekte nimmt: Eine Handlangerin der Todesindustrie, von Betrug, von Verbreitung von Drogen und jemand der Menschen vergewaltigt.

Lise van Susteren ist alles andere als eine Amateurin auf dem Gebiet von psychischen Störungen. Sie war Beraterin der CIA und schreibt Artikel in Zeitungen. Ihre Schwester Greta auf der anderen Seite ist Mitglied einer Organisation, die eine Kampagne zur weltweiten Auslöschung der Psychiatrie führt.

Angesprochen darauf antwortet Lise: "Das ist Privatsache. Ich habe es niemals diskutiert. Die Realität ist, ich weiß überhaupt nichts über aktuelle Kampagnen von Scientology."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Scientology, Schwester, Psychologie
Quelle: gawker.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot
Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2013 12:27 Uhr von XenuLovesYou
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Seit 50 Jahren führt nun die Psycho-Sekte Scientology „Krieg“ gegen die Psychiatrie, mit dem Ergebnis, die Psychiater wissen gar nichts davon :-)

Anstelle ebenfalls aktiv etwas gegen Scientology zu unternehmen, unternimmt die Psychiatrie rein gar nichts. Die Höchststrafe für die Sekte: Nichtbeachtung

Aber es ist typisch für Sekten, sie handeln mit Angst. Sie erschaffen fortwährend eine imaginäre Welt mit Feinden (Psychiater), die es zu bekämpfen gilt. Es ist dadurch viel leichter Aufopferung von Menschen abzuverlangen, alles wegzugeben was sie besitzen. Es ist der beste Weg Menschen zu manipulieren und zu betrügen.

Liebe Scientologen, denkt das nächste Mal dran wenn ihr für die Kampagne gegen die Psychiatrie spenden müsst. Alles nur Schall und Rauch. Völlig substanzlos, um euch das Geld aus der Tasche zu ziehen ...
Kommentar ansehen
18.10.2013 13:06 Uhr von Shifter
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
wieder ne news die totaler humbug ist.
das hat ja nix mit aufklärung zu tun was ihr hier betreibt sondern das ist ganz schlecht gemachte hetze.
einfallslos, einfach schlecht, so macht ihr euch extrem lächerlich und kein mensch nimmt euch ernst. auch das ihr alle kritiker gleich zu anhängern der bekloppten sekte erklärt ist immer wieder aufs neue albern und zeigt wie schwach ihr das rüberbringt
Kommentar ansehen
18.10.2013 13:26 Uhr von JustMe27
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@shifter: "kein mensch nimmt euch ernst." Ja, aber euch Sektenspinner nimmt jemand ernst oder? WIR (also die frei denkenden, freien Menschen) lachen nur über eine peinliche Niederlage nach der anderen...
Kommentar ansehen
18.10.2013 14:02 Uhr von JustMe27
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Winnie: Interessiert keinen hier. Das ist auch nur ein Zwischending, bald gibts euch gar nicht mehr.
Kommentar ansehen
18.10.2013 14:18 Uhr von XenuLovesYou
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mit "Markus" meint Moser1 die Aufklärungsseite:

http://www.destruktive-gruppen-erkennen.com

muss auch mal gesagt sein. Scientology will keine Aufklärung über Sekten! Warum wohl?


@winnishort

Das du über Holland gebrieft wurdest is ja klar.

Ein paar weitere Fakten dazu:

- die Quote von Auditing und Service hat sich dort seit 1996 nicht erhöht.

- 258 Menschen haben zwischen 2006 - 2012 für eine Ideale Org in Amsterdam gespendet.

Am Ende ist dieses Urteil kaum mehr, als der Sekte ein paar Steuern zurückzugeben. Mit dem Ruf von Scientology ist es ein langsames Sterben ...

http://www.religionnewsblog.com/...

http://www.religionnewsblog.com/...

[ nachträglich editiert von XenuLovesYou ]
Kommentar ansehen
18.10.2013 14:42 Uhr von JustMe27
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Auch Holland wird bald erkennen, dass die angebliche Gemeinnützigkeit eine Lüge ist und es $cientology nur um Betrug, Geld und Macht geht.
Kommentar ansehen
18.10.2013 15:27 Uhr von XenuLovesYou
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@winshort

Niemand wird hier niedergemacht. Zum Unterschied zu euch, werden her belegbare Fakten präsentiert.

In der OTS Meldung steht 11.000 Kirchen, Missionen
und Gruppen. Wird der Scientology eigene! Org-Finder bemüht, komment man max. auf 450.

Also wo sind die anderen 10.550?

Warum warnen Städte Scientology, leerstehende Gebäude zu erhalten? Wie passt das zur "noch nie dagewesenen Expansion" ???

http://www.ajc.com/...

Amsterdam, auch eine downstat Org. Wie soviele auf der ganzen Welt.

Und bevor du es wieder nicht glaubst, besuche sie und mach dir ein eigenes Bild!
Kommentar ansehen
18.10.2013 15:59 Uhr von XenuLovesYou
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@winshort

Das wird auch gar nicht bestritten. Bist du dir im Klaren, wie du rüberkommst?

NS-Wochenschau Ende 1944: Brückenkopf in Nowograd eingenommen. Deutsche Verbände rücken vor. Endsieg in Reichweite.

Scientology-Wochenschau 2013: Holland als gemeinnützige Vereinigung bestätigt. Land wird bald geklärt sein. Expansion.

Realitäts-Check:
=============

1944: In Stalingrad aufgebrieben. Rückzug auf so gut wie allen Fronten.

2013: Leere, verfallene Gebäude.

[ nachträglich editiert von XenuLovesYou ]
Kommentar ansehen
18.10.2013 16:49 Uhr von Maverick Zero
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@moser
"Markus, ..."

Omg, der heisst doch gar nicht "Markus". Er VERLINKT nur die Seite von diesem Markus E.. Sein realer Name ist ein ganz anderer...

Mann mann... Soll ich dich ab sofort mit "Ulf" ansprechen?
Kommentar ansehen
18.10.2013 18:34 Uhr von LuisedieErste
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.10.2013 18:34 Uhr von LuisedieErste
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.10.2013 19:01 Uhr von macabre60
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ihr seid in den Niederlanden jetzt offiziell ein steuerbefreiter Verein. Glückwunsch dazu.
Das heißt ihr habt mindestens 2 Mitglieder und ihr erwirtschaftet kein Geld. Ist doch saustark.
Der Aufschwung ist zum greifen nah.

Btw. Die news ist lame. "Sack Reis in China umgefallen. Bauer hat es nicht bemerkt" kam mir da in den Sinn.
Nix für ungut. Kommen auch wieder bessere news.
Kommentar ansehen
18.10.2013 19:13 Uhr von Graf_Kox
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Natürlich hasst Scientology die Psychiatrie. Es ist die Wissenschaft die in der Lage ist dem Menschen seine geistige Gesundheit zurück zu geben oder wenigstens zu Helfen die Schäden die die Sekte angerichtet hat zu lindern. Die regelmäßigen Hasstiraden der Sekte plappern natürlich auch die bekannten SN Scientologen nach. Logisch, besteht doch, seit sie die Sekte betreten haben, ihr einziger Lebensinhalt darin nur noch zu glauben was genehmigt wurde.
Kommentar ansehen
18.10.2013 20:08 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Lise van Susteren ist alles andere als eine Amateurin auf dem Gebiet von psychischen Störungen. Sie war Beraterin der CIA und schreibt Artikel in Zeitungen. Ihre Schwester Greta auf der anderen Seite ist Mitglied einer Organisation, die eine Kampagne zur weltweiten Auslöschung der Psychiatrie führt".

Ein Herz und eine Seele, die Beiden!
Gebt Ihnen jeweils eine Duellpistole, Rücken an Rücken und dann jede 10 Schritte nach vorn, umdrehen und dann schiessen!

Wäre bestimmt ein Schauspiel!!!

Aber garantiert alles andere als Fair!!!

[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]
Kommentar ansehen
19.10.2013 08:17 Uhr von jetzaber
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ´ne News wert, wenn jemand über irgendwas nicht bescheid weiß?

Hab mich so weggelacht. ^^

[ nachträglich editiert von jetzaber ]
Kommentar ansehen
19.10.2013 13:43 Uhr von Xenu_sucks
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Na, wo ist denn die News über die angebliche Annerkennung von $cientology als Religion in den Niederlande? Hat sich wohl doch nur wieder um eine Lüge gehandelt!
Kommentar ansehen
20.10.2013 09:30 Uhr von Scientologyisttoll
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach hat Scientology alles was man für eine Religion braucht!

Einen Gott = Hubbard
Einen Teufel = Xenu
Einen Papst = DM
Abzockerei = IAS
Kommentar ansehen
20.10.2013 13:52 Uhr von Xenu_sucks
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ sManuela

Eine von $cientolügy selbst verfasste Pressemitteilung ist noch lange keine Nachricht und hat hier auch nichts verloren!
Kommentar ansehen
21.10.2013 01:22 Uhr von Xenu_sucks
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Wahrheitsallergiker winshort

Die ursprüngliche "Nachricht", die sManuela als Quelle für ihre news angab, ist ein Presseportal, auf dem $cientology selbst die Pressemitteilung gepostet hat! Du selbst hast den link hier eingestellt, in deinem Kommentar!
Kommentar ansehen
21.10.2013 23:03 Uhr von Xenu_sucks
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ja, und diese "Nachricht" auf ots.at ist nichts anderes, als eine von $cientology selbst verfasste Pressmitteilung, mit einem Hinweis auf die niederländische Gerichtsseite. Es ist ja wohl ein himmelweiter Unterschied, ob die gelöschte news sich auf diese Pressmitteilung, oder, wie du zuerst behauptet hast, auf Gerichts-Seite bezog.

So war in der gelöschten news z.B. von angeblich 11.000 "Kirchen und Missionen", die $cientology hat, die Rede. Das stammt ja wohl nicht von der niederländischen Justiz-Seite!

Fakt ist, dass $cientology in den Niederlanden, warum auch immer, als gemeinnützig annerkannt wurde. Daraus eine Anerkennung als Religionsgemeinschaft abzuleiten, ist reines Wunschdenken, denn:
"Eine staatliche Anerkennung von Religionsgemeinschaften gibt es in den Niederlanden traditionell nicht. "

http://offene-religionspolitik.de/...
Kommentar ansehen
22.10.2013 18:15 Uhr von Religion-News
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Xenu_sucks
@Feingeist
@XenuLovesYou

Ich habe Euch jetzt ein Gefallen getan und diese Nachricht über Scientology in den Niederlande bei ShortNews eingebracht.

So jetzt kann sich keiner mehr beklagen...:)

[ nachträglich editiert von Religion-News ]
Kommentar ansehen
24.10.2013 14:39 Uhr von Maverick Zero
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Oh, du hast das Dollarzeichen auf der Tastatur gefunden.

Herzlichen Glühstrumpf!
Kommentar ansehen
24.10.2013 17:05 Uhr von Maverick Zero
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also bitte, ich unterstelle winshort so viel <Platzhalter> , dass er seine Posts selbst abtippt - statt sie zu kopieren.
Kommentar ansehen
24.10.2013 21:34 Uhr von Maverick Zero
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Genau. Immer Kindergarten mit dir.
We we nugu, mi mi apana.
Kommentar ansehen
26.10.2013 14:46 Uhr von Maverick Zero
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das war keine Beleidigung.
Oh Mann, du hast nie verstanden, warum Rafiki in "Der König der Löwen" diese Worte sagt...

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?