18.10.13 12:16 Uhr
 1.233
 

Europaweit: Ein Drittel aller HIV-Infizierten weiß nichts von seiner Ansteckung

Aktuellen Zahlen zufolge sind ein Drittel aller HIV-infizierten Menschen in Europa sich nicht dessen bewusst, positiv zu sein.

Die Angesteckten verbreiten so den AIDS-Erreger natürlich ahnungslos weiter.

An vielen europäischen Orten ist damit die Neuinfektionsrate höher als zum Beispiel in Afrika, wie Experten nun warnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Europa, HIV, Drittel, Ansteckung
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2013 13:40 Uhr von tom_bola
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Überschrift -> Augenkrebs und Hirnblasen

... wissen nichts von ihrer ...
Kommentar ansehen
18.10.2013 22:12 Uhr von blaupunkt123
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Tja und Dank der Lockerung der Flüchtlingspolitik, wird sich auch Deutschland nach und nach immer mehr anstecken.
Kommentar ansehen
19.10.2013 09:02 Uhr von heinzinger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nein, niemand wird untersucht der nicht auf den ersten Blick gleich stirbt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?