18.10.13 12:10 Uhr
 153
 

Größte Rückrufaktion 2013: Toyota muss 900.000 Autos wegen Airbags überprüfen

Es ist die größte Rückrufaktion in diesem Jahr, die der japanische Autohersteller Toyota nun durchführen muss.

Weil die Airbags der Autos durch Klimaanlagenprobleme nicht richtig ausgelöst werden könnten, werden nun 900.000 Wägen zurückgerufen.

Toyota hatte 2013 schon mit einigen Rückrufaktionen zu tun, erst im September wurden über 694.000 Minivans zurückgeholt.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Toyota, Rückrufaktion, Airbag
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten
Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?