18.10.13 11:24 Uhr
 67
 

Kino: Erste Infos zum Drama "Fathers and Daughters"

Der Regisseur Gabriele Muccino ("Sieben Leben") plant derzeit das Drama "Fathers and Daughters". Das Drehbuch stammt vom Newcomer Brad Desch. Für die Hauptrolle konnte man nun den Schauspieler Russell Crowe ("Gladiator") verpflichten.

Die Story spielt im New York der 80er Jahre. Dabei spielt Crowe einen bekannten Autor, der unter psychischen Problemen leidet. Grund dafür ist der Tod seiner Frau. Jetzt muss er alleine für seine Tochter sorgen.

Die Aufnahmen werden im Dezember 2013 starten. 2014 kann man Crowe unter anderem in den Fantasy-Filmen "Winter´s Tale" und "Noah" sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Drama, Russel Crowe
Quelle: www.cinefacts.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?