18.10.13 11:03 Uhr
 6.093
 

Kirchweyhe: Vorsatz statt "ins Opfer reingerutscht"

Im "Kirchweyhe-Prozess" geht es um die Klärung der Schuld des Angeklagten Cihan A. (20) am Tod von Daniel S. (†25). Das Opfer starb, nachdem es an einer Bushaltestelle angegriffen wurde.

Cihan belastete einen Freund und gab an, in das Opfer "reingerutscht" zu sein. Nach ersten Zeugenaussagen habe er jedoch bereits während der Fahrt offen gedroht. Als er ausstieg, sprintete er los und sprang Daniel in den Rücken, der mit dem Kopf erst gegen den Bus und dann auf das Pflaster schlug.

Das Opfer starb später im Krankenhaus. Eine Zeugin gab zu Protokoll, es habe bereits vor dem Prozess Versuche gegeben, sie einzuschüchtern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: _griller_
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Opfer, Verden, Vorsatz
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2013 11:03 Uhr von _griller_
 
+108 | -11
 
ANZEIGEN
Unser schönes buntes Land.

Migranten mit aufbrausendem Temperament, gepaart mit ihrer niedrigen Gewalthemmschwelle, sind eine Bereicherung für uns alle.

Jeder sollte mal mit ihnen knuddeln.

Vor allem Herr Gauck, der allen Ernstes erzählt, daß braun.... ach ich reg mich jetzt nicht auf.
Kommentar ansehen
18.10.2013 11:28 Uhr von Darkness2013
 
+48 | -6
 
ANZEIGEN
Das sind alles Einzellfälle aber auch die ergeben ein Muster.
Kommentar ansehen
18.10.2013 11:58 Uhr von Kimera
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
Die Tat fand im März statt, also ist es sehr plausibel, dass er bei Schnee und Glätte "reingerutscht" ist ;)
Kommentar ansehen
18.10.2013 12:03 Uhr von langweiler48
 
+6 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.10.2013 12:07 Uhr von ghostdriver
 
+41 | -4
 
ANZEIGEN
Diese feige und hinterhältige Drecksau soll die Höchststrafe bekommen!!!!
Kommentar ansehen
18.10.2013 12:41 Uhr von magnificus
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@ghost
Nach Abzug aller strafmildernder Umstände wird er das auch :(
Kommentar ansehen
18.10.2013 12:43 Uhr von HollieWood
 
+32 | -3
 
ANZEIGEN
Das Urteil können wir alle schon erahnen...aber Hut ab vor der Zeugin! Ich wünsche ihr das allerbeste !
Kommentar ansehen
18.10.2013 13:03 Uhr von PeterLustig2009
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
Ich hoffe die Zeugin hat schon ihren Nachlass geregelt. Weil auf ne Strafe braucht man ja nicht zu hoffen. Abschiebung wird es natürlich auch nicht geben von daher...
Kommentar ansehen
18.10.2013 14:16 Uhr von -Count-
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@ huersch

Die Zahlen der "anderen Seite" sind mir bestens bekannt, sie verblassen allerdings im direkten Vergleich. Da es zu den deutschen Opfern keine offiziellen Zahlen gibt (und es sie auch niemals geben wird) entsteht hier zwangsläufig der Eindruck, dass mit zweiferlei Maß gemessen wird. Es kann eben nicht sein, was nicht sein darf...
Kommentar ansehen
18.10.2013 14:26 Uhr von xenonatal
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@arbeitsloser1

Dann bist du wohl aus Polen !?
Kommentar ansehen
18.10.2013 14:27 Uhr von grauwal
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Das richtig schlimme an der Geschichte ist aber, daß sofort, als sich die Bürger berechtigterweise über kriminelle und agressive Ausländer aufgeregt haben, von dem Bürgermeistergutmenschen eine Mahnwache gegen rechts organisiert wurde, und jeder, der anschliessend noch etwas gesagt hat, als Nazi hingestellt wurde.
Kommentar ansehen
18.10.2013 14:43 Uhr von -Count-
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ huersch

"nehmen wir deutscheopfer.de und machen da alle punkte rot, legen dann die karte der opfer rechter gewalt drüber und färben die punkte blau ein ist ein eindeutiger trend zu erkennen, auf mehr will ich garnicht hinweisen"

Ganz klar zu erkennen ist jedenfalls, dass die blauen Punkte kaum erkennbar wären in einem Meer von Rot.

[ nachträglich editiert von -Count- ]
Kommentar ansehen
18.10.2013 14:48 Uhr von BlackMamba61
 
+2 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.10.2013 14:54 Uhr von ghostdriver
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
BlackMamba61
Du bist merkwürdig!!!!!!
Kommentar ansehen
18.10.2013 15:10 Uhr von -Count-
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@ huersch

"das hast du sehr schön erkannt, ich muss wohl feststellen das meine kommentare falsch aufgefasst wurden... :)"

Einigen wir uns einfach darauf, dass jeder Punkt - egal ob rot oder blau - einer zuviel ist. ;)
Kommentar ansehen
18.10.2013 15:14 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@huersch
Auf der einen Seite wird die Gewalt von Migranten angeprangert. Auf der anderen Seite zeigst du Rechte Gewalt..


Möchtest du sagen alle Deutschen sind rechts oder was?


National motivierte Taten gibt es überall auf der Welt!!
Kommentar ansehen
18.10.2013 15:15 Uhr von Dracultepes
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Deutscher Pass - > Knast langeeeeeeeee
kein Deutscher Pass -> Knast langeeeeeeee und tschüss
Kommentar ansehen
18.10.2013 15:36 Uhr von Bereicherter
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Was hat das mit Stolz und Ehre zu tun, immer nur ausreden zu suchen.

Ich sehe vor meinem geistigen Auge schon die Urteilsverkündung wo Cihans Kopftuchmama dann weinend in die Kamera schreit "Mein Kind nix schuld, mein Kind nix schuld, Nazi schuld!"
Ich glaube manchmal die Eltern kriegen wirklich nicht mit was ihre Kinder so den ganzen Tag treiben.
Kommentar ansehen
18.10.2013 16:01 Uhr von Bereicherter
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
@BlackMamba61

Einfach mal bischen informieren ... ?

.."Als Cihan A. 14 war, trennten sich seine Eltern. Die Mutter ging zurück in die Türkei..."

ZURÜCK in die TÜRKEI, klingelt es jetzt bei dir?


http://www.kreiszeitung.de/...
Kommentar ansehen
18.10.2013 16:21 Uhr von BlackMamba61
 
+1 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.10.2013 18:49 Uhr von deus.ex.machina
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Hier dienen Vorzeigemigranten als sinnvolle Freizeitgestaltung für alle die ihre fremdenfeindlichen Ressentiments ausleben wollen
Kommentar ansehen
18.10.2013 22:16 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich vermisse das Urteil - auch wenn veile hier schon richten.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?