18.10.13 10:36 Uhr
 272
 

Umweltzone: Auch parkende Autos müssen richtige Feinstaubplakette haben

Das OLG Hamm hat jetzt ein Urteil gesprochen, die das Parken mit der 2008 eingeführten Umweltplakette regelt.

Das Urteil widerspricht der Meinung, dass das Parken in einer Umweltzone ohne gültige Plakette erlaubt sei, da man ja nicht fahre. Das Gericht geht in seiner Begründung davon aus, dass das Fahrzeug zum jeweiligen Parkplatz bewegt werden muss und das schon ein Verstoß ist gegen die Bestimmungen.

Die angebrachte Plakette muss dem Fahrzeug zuzuordnen sein, durch die Angabe des Kennzeichens auf der Plakette, da sonst eine vernünftige Überprüfung unmöglich sei. Im Moment gibt es bei einem Verstoß gegen die Bestimmungen ein Bußgeld über 40 Euro und einen Punkt in Flensburg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Umweltzone, Feinstaubplakette
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
Italien: Ausländerfeindliche Aktion? Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2013 11:39 Uhr von Lucianus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde die Plaketten ziemlich Sch***
Und deren nutzen ist Bekannterweise stark umstritten ...
Aber das urteil ist zumindest Konsequent und daher ok.
Kommentar ansehen
18.10.2013 11:55 Uhr von kingoftf
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Mein Toyota Landcruiser von 1980 produziert keinen Feinstaub, sondern Eierkohlen, die hinten aus dem Auspuff kommen.
Kommentar ansehen
18.10.2013 12:54 Uhr von rubberduck09
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Auto kann da auch hinge_schoben_ werden. Oder ggf. sogar auf einem Autoanhänger ´parken´.

Doofköpfe, echt.
Kommentar ansehen
18.10.2013 13:08 Uhr von GTE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hat die Überschrift entworfen, Boris Becker?
Kommentar ansehen
18.10.2013 13:18 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@GTE ...........

Das ist nun der 2. Versuch eine ordentliche, fehlerfreie Ueberschrift zu schreiben. Aber auch der 2. Versuch ist nixcht richtig. Man muss auch 40 Euro bezahlen und bekommt einen Punkt wenn man eine richtige Plakette hat. Lieber Checker und Autor, es muss eine gueltige Plakette sein.
Kommentar ansehen
18.10.2013 15:16 Uhr von Nightvision
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@GTE+langweiler48, es regt doch zur diskussion an^^ und das ist doch eine gute sache, wenn mein unvermögen dazu führt das menschen miteinander kommunizieren^^.
Kommentar ansehen
18.10.2013 16:08 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@nightvision ......

Ok, wenn du das so siehst, dann mach weiter so. Aber vergesse auch nicht fuer dich deine Lehren daraus zu ziehen.
Dann haben wir naemlich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?