17.10.13 21:13 Uhr
 1.428
 

AfD: Steuerzahler sollen jetzt auch für die Schulden der Euro-Banken haften

Die europäische Bankenaufsicht soll ab November 2014 unter der Ägide der Europäischen Zentralbank (EZB) ihre Arbeit aufnehmen. Brisant: Ab diesem Zeitpunkt wird der Europäische Stabilitätsmechanismus (ESM) den angehenden Pleitebanken auch direkt europäisches Steuerzahler-Geld pumpen dürfen.

AfD-Sprecher und Wirtschaftswissenschafts-Professor Lucke meint, mit der EZB macht man den Bock zum Gärtner. Zu erwarten sei, dass die EZB zunächst einen weiteren Kursverfall von Staatsanleihen gefährdeter Länder zu verhindern suchen werde.

Gleichzeitig aber müsste die EZB als Aufsichtsbehörde die Trennung von solchen Anleihen verlangen, da sie für die Halterbanken nicht mehr sicher genug sind. Lucke meint, das passe nicht zusammen und die europäischen Bankenverluste müsste auch hier wieder der Steuerzahler tragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: niederntudorf
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bank, Schulden, AfD, Steuerzahler, Bernd Lucke
Quelle: bundespresseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-AfD-Chef Bernd Lucke verschaffte sich mit Tricks eine Million Steuergeld
Ex-AfD-Chef Bernd Lucke begrüßt ausdrücklich Moschee-Bau in Erfurt
Erfurt: AfD-Gründer Bernd Lucke unterstützt Moscheebau

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2013 22:06 Uhr von Justus5
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
EZB und ESM - die können jetzt machen, was sie wollen.

Wird aber nicht so schlimm kommen - einer passt ja auf den anderen auf..... ;)
Kommentar ansehen
17.10.2013 23:23 Uhr von Tuvok_
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Och ist doch kein problem.. der Deutsche Sparer hat noch die Eine oder andere Billion auf dem Konto... da kann man ja im Notfall mal bisschen einsammeln...
Kommentar ansehen
18.10.2013 00:18 Uhr von eugler
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
@troja-pferd

Eigentlich sind ja die AfD-Wähler schuld *g*. Schließlich haben die die CDU2 gewählt, damit ihre Stimmen entwertet und den wirklichen Alternativen jeglich Chance genommen.

Provokativ, aber nicht ganz so vernebelt wie Neonazis und Salafisten mit Moslems in einen Topf zu werfen. Das ist schon ganz schön daneben.
Kommentar ansehen
18.10.2013 01:06 Uhr von no_trespassing
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist noch gar nichts dagegen, was die Franzosen derzeit mit STEP-Papieren aufziehen.
Kommentar ansehen
18.10.2013 02:39 Uhr von Silver79
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
...da bleibt blos zu hoffen dass mal ein paar "wichtige" Personen Europa verlassen damit mal ein paar Milliönchen an Steuereinnahmen wegfallen...
Ich bin zwar nicht wichtig, aber wenn ich könnte, würde ich das sinkende Schiff sofort verlassen...
Kommentar ansehen
18.10.2013 04:27 Uhr von Sirigis
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@franz.g: Du scheinst hier etwas falsch verstanden zu haben, Herr Lucke erklärt hier nur, was unsere lieben EU-Politiker ausgeheckt haben, um uns als noch einigermaßen solvente Steuerzahler abzuernten. Herr Lucke ist nicht für diese Lösung, sondern erläutert nur, was auf uns künftig zukommen wird. Und nein, ich bin keine AfD-Wählerin, aber wo er leider Recht hat, hat er leider Recht. Diese Entscheidung der EU-Granden ist eine Frechheit.
Kommentar ansehen
18.10.2013 10:57 Uhr von Koehler08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte mal das folgende Video ansehen! Das klärt zum Thema ESM alle wichtigen Fragen und Unklarheiten! http://m.youtube.com/...
Kommentar ansehen
19.10.2013 09:21 Uhr von eugler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... sagte der Abgelenkte.

Du kannst mir sicher sagen an welcher Stelle ich realitätsfremd bin, oder?

Wenn es um die AfD geht sicher nicht. Wenn man weniger auf das Getrommel hört (und das ist was du forderst) kommt am Ende bei der AfD genau das Selbe wie bei den Mädels und Juns der CDU raus. Lediglich die Stelle an der unser Geld verbrannt werden soll ist eine andere.

Wenn du mal Lust auf etwas hast was wirklich eine Alternative ist, denn bild dir mal zu folgendem eine Meinung und erklär mir dann warum die AfD hierzu nichts sagt und wessen Marionette demnach diese "Partei" ist:

http://www.focus.de/...

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/...

http://www.politaia.org/...

[ nachträglich editiert von eugler ]
Kommentar ansehen
20.10.2013 00:09 Uhr von eugler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@troja-pferd

ich habe dich ganz offensichtlich missverstanden, denn deinem letzten Posting kann ich gänzlich zustimmen.

Was die Ablenkung angeht ist es derzeit fast unmöglich zu erkennen was zuteffend ist. Man hat das Gefühl ausschließlich damit konfrontiert zu werden.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-AfD-Chef Bernd Lucke verschaffte sich mit Tricks eine Million Steuergeld
Ex-AfD-Chef Bernd Lucke begrüßt ausdrücklich Moschee-Bau in Erfurt
Erfurt: AfD-Gründer Bernd Lucke unterstützt Moscheebau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?