17.10.13 18:38 Uhr
 205
 

Autor Benedikt Herles: Wirtschaftswissenschaft eine Gehirnwäsche

Der Buchautor Benedikt Herles lässt in seinem neuen Buch "Die kaputte Elite" kein gutes Haar an der Managerelite und an ihrer Ausbildung.

Er zeigt in seinem Buch auf, wie das Bestreben danach, aus der Betriebswirtschaft eine Naturwissenschaft zu machen, zum Scheitern verurteilt ist.

So schreibt er: "Die betriebswirtschaftliche Ausbildung gleicht einer Gehirnwäsche. Sie bestärkt den Business-Nachwuchs in seiner Gier."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Wirtschaft, Wissenschaft, Elite, Management
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Reformationsbotschafterin Margot Käßmann kritisiert die AfD in einer Bibelarbeit
Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2013 19:38 Uhr von Ms.Ria
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was ja auch nicht weiter verwunderlich ist, in Anbetracht dessen dass die Profs nebenbei oder sogar hauptberuflich sehr oft auch einen hohen betriebswirtschaftlichen Posten in großen Unternehmen innehaben, und sie in Raubtiermentalität ("Gier") nicht nur arbeiten, sondern diese Einstellung auch an ihre Studenten weitergeben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?