17.10.13 17:53 Uhr
 142
 

Nach Gespräch mit Papst Franziskus: Keine Entscheidung über Limburger Bischof

Der Konflikt um den Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst hat nun endgültig die höchste Ebene der katholischen Kirche erreicht - eine schnelle Entscheidung des Papstes ist aber nicht in Sicht.

Mehr als eine halbe Stunde lang tauschten sich der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Robert Zollitsch, und Franziskus in Rom aus und besprachen unter anderem den Limburger Skandal.

Zollitsch sagte anschließend, das "brüderliche Gespräch" habe ihn ermutigt, Einzelheiten wolle er aber wegen des "vertraulichen Charakters" nicht nennen.


WebReporter: Derkleineschreiber
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Gespräch, Limburg, Franz-Peter Tebartz-van Elst
Quelle: www.swr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2013 18:04 Uhr von Enieslobby
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?