17.10.13 15:34 Uhr
 463
 

Weihnachten 2013: Preise für Weihnachtsbäume stabil

Weder Fichte noch Nordmanntanne werden in diesem Jahr teurer sein als 2012, einzig die Blaufichte wird geringfügig teurer werden.

Preise zwischen neun und 22 Euro pro Meter sind je nach Baumart zu erwarten. Insgesamt rechnet man mit einem Verkauf von über 25 Millionen Bäumen vorwiegend an Privatleute.

Die Qualität der Bäume dagegen ist dieses Jahr nicht so gut, viele haben Frostschäden erlitten. Der Bundesverband Weihnachtsbaum- und Schnittgrünerzeuger empfiehlt daher, sich frühzeitig einen Baum auszusuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Weihnachten, Weihnachtsbaum, Stabilität
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2013 15:43 Uhr von CoffeMaker
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@hetzer1 jop, ich lass mir schon nen Bart wachsen, lasse meine Frau schon mal die Burka anprobieren und übe mich im verprügeln meiner mir dann gefälligst untertänig sein sollendes Eheweib, man kann ja schließlich nicht früh genug anfangen mit dem Üben :)

[ nachträglich editiert von CoffeMaker ]
Kommentar ansehen
17.10.2013 16:42 Uhr von Maverick Zero
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mein postmoderner Weihnachtsbaum aus weiss gestrichenem Asbest steht schon im Keller.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?