17.10.13 14:59 Uhr
 54
 

Motorsport/DTM: 2014 finden Rennen in Ungarn und China statt

Im Rahmen der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) finden 2014, genau wie in diesem Jahr, zehn Rennen statt.

Allerdings wurden die Veranstaltungen in England und den Niederlanden aus dem Rennkalender gestrichen. "Wir haben auf diesen Strecken viele gute Rennen erlebt und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit. 2014 wollen wir uns aber auch anderen interessanten Märkten zuwenden", so die DTM.

Im kommenden Jahr werden dann in Ungarn und China Rennen gefahren. Damit kehrt der Hungaroring nach 26 Jahren zur DTM zurück. Ob in China in Shanghai oder Guangdong gefahren wird, steht noch nicht fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: China, Rennen, Ungarn, DTM
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat in Kreisligaspiel - Kicker zeigen Schiedsrichter Hitlergruß
Neuer Bundesliga-Fußball kommt nicht mehr von Adidas, sondern von Derbystar
Radsport: Alejandro Valverde spendet sein Preisgeld den Hinterbliebenen Scarponis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2013 15:13 Uhr von tini_toon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich gut, dass die DTM die Strecken wechselt. Eine solche Abwechslung belebt das Geschäft.

@Autor: Den letzten Satz hätte man verständlicher schreiben können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
UN wählt Saudi-Arabien für den Vorsitz der Kommission für Frauenrechte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?