17.10.13 13:32 Uhr
 372
 

Studie: Vegetarier sind intoleranter als Fleischesser bei Partnerwahl

Laut einer Studie der Partneragentur "Gleichklang" sind Fleisch essende Singles bei der Partnersuche wesentlich toleranter als Vegetarier oder Veganer.

51 Prozent der Vegetarier wollten einen ebenfalls fleischlosen Partner oder Veganer. Letztere sind noch strikter und sind zu 58 Prozent für einen Vegetarier oder Veganer.

Die Fleischesser wollten nur zu 2,9 Prozent unbedingt einen Vegetarier als Partner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Fleisch, Single, Vegetarier
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2013 13:34 Uhr von saber_
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"Vegetarier sind intoleranter als Fleischesser bei Partnerwahl"


liest sich wie folgt: vegerarier sind intoleranter als fleischesser die grade auf der suche nach einem neuen partner sind....
Kommentar ansehen
17.10.2013 13:47 Uhr von rubberduck09
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Welcher Fleischesser wünscht sich denn _speziell_ einen Vegetarier als Partner?
So eine hochdämliche Studie!

Ich als Fleischesser sage: Soll der Partner doch essen was er will solangs mich nicht ekelt.
Und so denken doch auch die meisten Vegetarier. Und die ekeln sich halt eher vor Fleisch als ich vor einem Salat.
Kommentar ansehen
17.10.2013 13:54 Uhr von EuleNRW
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann mir das gut vorstellen, dass es so ist das Vegetarier intoleranter bei der Partnerwahl sind. ("Wie kannst du es nur wagen,...die haben auch Gefühle/süße Gesichter, etc...)

Aber der letzte Satz ist doch schon ein wenig schräg. Besser wäre an der Stelle gewesen ein Hinweis darauf wie viele Fleischesser einen Fleischesser wollen.


Ich bin der Meinung jeder sollte das Essen was er für richtig hält. Aber niemand sollte Anderen vorschreiben was jetzt richtig ist. Sei es durch Veggie-Days Demonstrationen oder einfach nur Rumgemeckere am Esstisch.
Kommentar ansehen
17.10.2013 15:10 Uhr von CoffeMaker
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Welcher Fleischesser wünscht sich denn _speziell_ einen Vegetarier als Partner?"

Das frage ich mich auch :) Ich denke die 2,9% die das angaben haben die Frage nicht verstanden XD
Kommentar ansehen
17.10.2013 16:24 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Die Fleischesser wollten nur zu 2,9 Prozent unbedingt einen Vegetarier als Partner."

War der Verfasser der Studie betrunken?
Kommentar ansehen
17.10.2013 19:26 Uhr von Brem
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Nun, man muss sehen, das Veganer, insbesondere Veganerinnen sehr attraktiv sind, viel jünger als der restliche Durchschnitt und auch sehr offen was die Liebe betrifft. Außerdem gibt es viel mehr weibliche als männliche Veganer. Insgesamt eine sehr, sehr attraktive Zielgruppe für Partnerinnensuchende Männer.

Na klar, wer Veganer ist, der ist Tierlieb und kann sich in aller Regel nur sehr schwer damit abfinden, wenn ein Partner Fleisch isst und damit mitverantwortlich für den Tod von Tieren ist.

Natürlich gibt es auch Fleischessende Tierliebe Menschen. Obwohl während ich das schreibe, denke ich, das kann doch so nicht sein, weil es widerspricht sich !?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?