16.10.13 22:02 Uhr
 1.550
 

Bärbel Schäfers Bruder stirbt bei Autounfall

Bei Pegnitz fuhr ein Porschefahrer auf regennasser Fahrbahn am gestrigen Dienstag in seinen Tod. Nun stellte sich heraus, dass es sich bei dem Fahrer um den Bruder der ehemaligen TV-Moderatorin Bärbel Schäfer handelt.

Dies ist bereits der zweite schwere Schicksalsschlag für Schäfer. Bereits 1998 kam ihr Lebensgefährte Kay-Uwe Degenhardt (38) bei einem Autounfall ums Leben.

Die 49-Jährige arbeitet bei einem TV-Sender in der Schweiz. Seit 2004 ist sie mit dem Moderator Michel Friedman verheiratet. Sie haben zwei Söhne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schreibfaul
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Bruder, Autounfall, Bärbel Schäfer
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2013 22:10 Uhr von schreibfaul
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
So ist das leider nunmal.
Es sterben immer überall Menschen und niemanden juckts.
Dann kommt irgendein Promi oder seine Verwandten daher und es gibt ein riesen Theater.
Kommentar ansehen
16.10.2013 22:50 Uhr von Paladin_Lvl1
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte sie aufhören, an den Bremsleitungen herum zu spielen.
Kommentar ansehen
16.10.2013 23:16 Uhr von ghostinside
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@Hibbelig: Als ob das Schäfers Traum ist, dass Gott und die Welt vom Tod ihres Bruders weiß. Bei solchen Schicksalsschlägen will man bestimmt nicht die ganze Zeit von der Regenbogenpresse und ihrem geifernden Nutzvolk begafft werden. Dann kannst du ja froh sein, in Ruhe um deine Nichte getrauert zu haben. Halt Stopp, jetzt hast du die Nachricht ja in den SN-Kosmos geschleudert...
Kommentar ansehen
17.10.2013 00:12 Uhr von ThomasHambrecht
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ins Schleudern geraten - das klingt nicht nach vorsichtigem verkehrsgerechten Fahren. Wie konnte das bei einem Porsche nur passieren?
Kommentar ansehen
17.10.2013 00:43 Uhr von desinalco
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
meine trauer hält sich in grenzen
Kommentar ansehen
17.10.2013 01:21 Uhr von Prachtmops
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ unique2910

voll daneben ist eher die gesamte news...
juckt nunmal wirklich keinen, ob der bruder eines z promis gestorben ist.
und das ist mal ganz von moral und anstand abgesehen.
klar sollte niemand seine geliebten menschen verlieren, aber so ist das nunmal.

das man daraus nachrichten macht, zeugt eher von mediengeilheit.

oder findest du, das es nachrichten wert sind, wenn völlig unbekannte menschen gestorben sind?
wenn ja, warum bekommt dann nicht jeder verstorbene ne news?
warum werden im TV bei anschlägen immer nur opferzahlen aber keine namen genannt?
richtig, weil sie unbekannt sind.

aber hauptsache wir wissen jetzt das ihr bruder scheinbar mit nem porsche nicht umgehen konnte und dies mit seinem leben bezahlt hat.
Kommentar ansehen
17.10.2013 02:04 Uhr von maximus76
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
is ja n wunder, das der sich nicht schon zu der zeit totgefahren hat, als die olle schrottschere bei rtl seinerzeit ihr tägliches dünnschisssblabla abgelassen hat...aber auch ohne die olle is das programm definitiv net besser geworden
Kommentar ansehen
17.10.2013 05:43 Uhr von langweiler48
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@maximus .........

Dein Respekt zu Mitmenschen laesst zu wuenschen uebrig.
Kommentar ansehen
17.10.2013 05:48 Uhr von langweiler48
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Warum schreiben die Schmierlinge der Presse nur ueber Prominente und deren Angehoerige. Ganz einfach. Prominete sind bekannt, Kommentadoren, die sich darueber aufregen, das solche Ereignisse in der Presse auftauchen sind es nicht. Deshalb interessiert es auch keine Schwein, wenn Agathe Nimmersatt an ihrem verfettetem Herz gestorben ist.
Kommentar ansehen
17.10.2013 09:29 Uhr von damien2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh mein Gott, heisst das jetzt etwa das es nicht mehr 7 Mrd Menschen auf diesen Planeten gibt.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?