16.10.13 21:52 Uhr
 25
 

Schriftsteller Thomas Pynchons neuer Roman für National Book Award nominiert

Der Schriftsteller Thomas Pynchon ist mit seinem neuen Roman für den National Book Award nominiert.

Pynchon ist mit dem Roman "Bleeding Edge" nominiert, dies teilte die National Book Foundation am Mittwoch in New York mit.

Pynchon ist 76 Jahre alt und gilt als sehr medienscheu. Er lässt auch keine Bilder von sich zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schriftsteller, Nominierung, National Book Award
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?