16.10.13 18:28 Uhr
 294
 

Wegen Spenden aus Kuba: Paypal sperrt Trashrock-Band "COR" das Konto

Die Trashrock-Band COR hat kein Paypal-Konto mehr, weil das Unternehmen dieses sperrte.

Angeblich habe die Rügener Band gegen das Handelsembargo der USA gegenüber Kuba verstoßen, weil die Musiker aus dem Land Spenden erhielten.

"Fast 40 Prozent der Gesamtstumme, also knapp 3.800 Euro, liegen auf dem Paypal-Konto. Um da wieder ranzukommen müssen wir nachweisen, dass wir es nicht für kubanische Waren, Menschen oder Dienste ausgeben, ansonsten geht das Geld wieder zurück an die Spender", so der Bassist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Band, Kuba, Konto, Sperrung, Spenden, Paypal
Quelle: www.taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2013 18:48 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist denn eine "Trashrock-Band"?
Kommentar ansehen
16.10.2013 19:47 Uhr von OO88
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
bekomme übelkeit bei dieser news-
Kommentar ansehen
16.10.2013 20:20 Uhr von Nox-Mortis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist denn eine "Trashrock-Band"?

Das fragte ich mich auch gerade

Warscheinlich das hier ..........
http://www.youtube.com/...

ganz schlimm
Kommentar ansehen
07.11.2013 21:39 Uhr von Brain.exe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heisst also wenn ich geld aus Kuba bekomme wird mein Paypal Konto gesperrt? Oder gilt das nur für Spenden?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?