16.10.13 17:10 Uhr
 689
 

Fußball/FC Bayern München: Pep Guardiola droht seinen Spielern mit der Tribüne

FC Bayern München-Trainer Pep Guardiola ist mit der bisherigen Leistungsentwicklung zufrieden. Seinen Lieblingsspieler Philipp Lahm wird er wieder als Rechtsverteidiger einsetzen, sobald die beiden Spanier und gelernten defensiven Mittelfeldspieler Thiago und Javi Martinez wieder gesund sind.

Allerdings werde auch ein Lahm oder Franck Ribery im Laufe der Saison auf der Bank sitzen, so Guardiola. Der spanische Top-Trainer fordert absolute Loyalität und spricht nun eine Warnung aus.

"Ich bin ein großer Freund meiner Spieler, wenn sie akzeptieren, was ich sage", so Guardiola. "Wer meine Entscheidungen annimmt, den unterstütze ich. Wer das aber nicht verstehen will, wird oft auf der Tribüne sitzen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Pep Guardiola, Philipp Lahm, Tribüne
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2013 18:10 Uhr von derNameIstProgramm
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und inwiefern unterscheidet sich das von anderen Trainern? Wäre doch komisch wenn die Spieler das Sagen hätten, oder?
Kommentar ansehen
17.10.2013 17:36 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
na in sofern, dass es bei pep direkt eine warnung ist, damit man wieder was hat worüber man sich das maul zerreißen kann, was soll man sonst über den fcb schreiben?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?