16.10.13 17:05 Uhr
 15.594
 

München: Wem gehört die Wiesn-Rechnung von 12.272 Euro?

Harry G., ein bayerischer Kabarettist, fand eine Rechnung im Schützen-Festzelt in Höhe von 12.272,10 Euro.

Der 34-Jährige postete die Rechnung auf seiner Facebook-Seite, die weit über 27.000 Fans hat und alle ließen ihren Fantasien freien Lauf bei der Klärung des Besitzers.

Ob es sich um einen fehlerhaften Kassenzettel handelt oder ob tatsächlich Getränke in diesem Wert getrunken wurden, wird wohl ungeklärt bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: _Fuchsi_
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: München, Alkohol, Oktoberfest, Rechnung
Quelle: www.oktoberfest-live.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2013 17:12 Uhr von Jolly.Roger
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
Der Abrechnungszettel einer Bedienung?
Kommentar ansehen
16.10.2013 17:17 Uhr von Wotan1987
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Ganz einfach - einer Bedienung!
Kommentar ansehen
16.10.2013 18:31 Uhr von Saufhaufen
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
da trinkt man mal 1 bier, lässt die rechnung liegen und dann sowas ... aus jedem mist einen wirbel machen...
Kommentar ansehen
16.10.2013 18:36 Uhr von Selle
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, es ist alles reine Spekulation :D

Wenn es eine Betriebsfeier war, warum sind dann mehr "diverse Getränke" und kein Essen aufgeführt?

Wenn es eine Abrechnung der Kasse bzw. Bedienung ist, warum steht dort "Rechnung". Darüber hinaus wäre die Abrechnung etwas zu früh, denn die Zelte schließen ja erst um 23:30?

Vielleicht war es auch einfach nur eine lokal Runde?
Kommentar ansehen
16.10.2013 18:57 Uhr von OO88
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
meiner war es nicht wir hatten viel mehr getränke und viel zu essen. - 30.000.- mit trrinkgeld.
Kommentar ansehen
16.10.2013 23:59 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Selle:

"Wenn es eine Abrechnung der Kasse bzw. Bedienung ist, warum steht dort "Rechnung"."

Weil die Bedienungen dort auf eigene Rechnung arbeiten.
Also muss es auch eine Gesamtabrechnung geben. Der Wirt stellt die Rechnung für die "gekauften" Getränke und Essen und der Sub-Unternehmer "Bedienung" zahlt das dann.

"Darüber hinaus wäre die Abrechnung etwas zu früh, denn die Zelte schließen ja erst um 23:30?"

Ja, die Zelte schließen um 23:30, der Ausschank endet aber offiziell schon um 22:30 Uhr. Die Bedienungen nehmen aber etwas später Bestellungen entgegen, wenn der Wirt mitspielt. Außerdem dauerts ja auch, bis die abgerechnet sind.
Kommentar ansehen
17.10.2013 00:26 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Das sieht nach einer Rechnung von einem ** ehemaligen ** Kumpel (Schulkamerad) von mir aus. In einer Kneipe in Stuttgart ist das 13 Pils kostenfrei, ebenso das 18. usw.
Darauf ist er heute noch stolz, als er sich morgens um 9:00 Uhr in die Kneipe setzte und das 18. Pils schon gegen Mittag hatte.
Auf dem Stuttgarter Volksfest schaffte er an einem Tag 10 Maß.
Er könnte sich gesteigert haben. Ein Suffkopf wie ihn die Welt braucht.
Kommentar ansehen
17.10.2013 02:06 Uhr von maximus76
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
da hat ne dumme praktikantin auffer kasse rumgespielt und dann den kassenzettel weggeworfen - weiter nix
Kommentar ansehen
17.10.2013 03:42 Uhr von 4thelement
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
kommt mal klar ! Franz-Peter Tebartz-van Elst war kurz was essen und trinken ......
Kommentar ansehen
17.10.2013 09:31 Uhr von st4rscream
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FC Bayern auf Oktoberfestbesuch :D hoch die Tassen
Kommentar ansehen
17.10.2013 09:32 Uhr von MattMonroe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wem gehört´s oder noch besser: wen interessiert´s?!?
Kommentar ansehen
17.10.2013 12:09 Uhr von luebbie29
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das hat Robert Geissen bestellt, 24 Maß Biercoktails mit Viagra und Spanischer Fliege für ein Bus voller Österreicherinnen.Ein Glas kostet 500€, der Rest waren Bratwürste.
Kommentar ansehen
18.10.2013 12:20 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Rechnung gehört David Hasselhoff !

Was ich mich brennender frage ist, : Wie viel Trinkgeld bekam die Bedienung? :D
Kommentar ansehen
18.10.2013 13:37 Uhr von dajus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War Jenny Elvers auf´m Oktoberfest?
Ich dacht, die is trocken...
Kommentar ansehen
19.10.2013 11:18 Uhr von LordDarkside
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Merkt hier den keiner was?

Das ist ein Kassenabschlussbon, von dem, was an dieser Kasse bis zum Kassiererwechsel eingenommen wurde....

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?