16.10.13 16:46 Uhr
 335
 

Chemnitz: Vermisstes Mädchen nach drei Tagen wieder aufgetaucht

Eine seit vergangenen Sonntagabend vermisste zwölfjährige Schülerin ist am heutigen Mittwoch nach fast drei Tagen wieder aufgetaucht.

Die Polizei hatte erfolglos nach ihr gesucht, nun meldete sich das Mädchen bei einer Bekannten.

Warum sie ihr Elternhaus verließ und wo sie sich in der Zwischenzeit aufhielt, ist noch unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Chemnitz, Vermisst, Auftauchen
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise
Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente
Dürre am Horn von Afrika: Millionen Menschen von Hunger bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht