16.10.13 15:11 Uhr
 962
 

Mietpreissteigerungen haben ihren Zenit überschritten - Wohnen wird billiger

Wohnungen in den deutschen Metropolen werden wieder erschwinglicher, nachdem die Mietpreise seit Jahren ins Unermessliche stiegen.

In München (um 0,5 Prozent), in Frankfurt (um 0,2 Prozent), Köln (um 0,2 Prozent) und in Hamburg (um 0,9 Prozent) sanken die Mieten. Ausnahme Berlin, hier wird Wohnen nach wie vor immer teurer und die Preise stiegen um 0,5 Prozent.

"Hinsichtlich weiterer überdurchschnittlicher Miet- und Kaufpreissteigerungen haben gute Wohnlagen ihren Zenit überschritten", so Markus Schmidt von der Immobilienvermittlung Aengevelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Miete, Wohnen, Großstadt, Metropole
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2013 15:22 Uhr von NoPq
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Die Mietpreissteigerungen sind hiermit beendet. Der Gier mancher Vermieter wurde Einhalt geboten und die Bienen haben sich dazu bereit erklärt, das massenhafte Sterben künftig zu unterlassen.
Kommentar ansehen
16.10.2013 15:39 Uhr von RainerLenz
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
wer es glaubt wird selig ;)
Kommentar ansehen
16.10.2013 16:45 Uhr von magnificus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wetten?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialministerium in Bayern: Miete von Asylbewerbern steigt um 60 Prozent
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?