16.10.13 14:56 Uhr
 434
 

Dortmund: Katastrophale Zustände im Hochhaus - Mieter: "Ich wollte nicht mehr leben"

In einem Terrassen-Hochhaus in Dortmund-Dorstfeld (Nordrhein- Westfalen) herrschen katastrophale Zustände.

So funktionierte über mehrere Monate hinweg die Heizung nicht und auch jetzt sind die Heizkörper gerade einmal lauwarm und das Wasser kalt. Darüber hinaus gibt es keine zentrale Notrufnummer. Feuerlöscher fehlen oder sind zu alt, Brandschutztüren können nicht ordentlich geschlossen werden.

Anlässlich einer Mieterversammlung wurden diese und noch mehr Mängel aufgelistet. Eine Mieterin erklärte in diesem Zusammenhang: "Es gab Tage, da wollte ich nicht mehr leben."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dortmund, Mieter, Zustand, Hochhaus, Heizung
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2013 15:05 Uhr von hxmbrsel
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Typisch Spekulationsobjekt!
Aber es wird noch besser kommen in der nächsten Zeit!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?