16.10.13 13:34 Uhr
 154
 

Studie: Im Irakkrieg starben eine halbe Million Menschen

Eine amerikanische Studie mit dem Namen "Der Irak-Krieg 2003 und vermeidbare menschliche Opfer" geht von einer Todeszahl von 500.000 Menschen bei dem Krieg aus.

"Wir schätzen, dass der Krieg etwa eine halbe Million Menschen das Leben gekostet hat. Und das ist eine niedrige Schätzung", so die Gesundheitsexpertin Amy Hagopian von der Washington University in Seattle.

Der Krieg sollte laut dem damaligen US-Präsidenten George W. Bush schnell beendet sein, viele Amerikaner sprachen jedoch von einem neuen Vietnam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Million, Studie, Irak, Krieg
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erika Steinbach vergleicht Bundestagspräsident mit Nazi-Größe Hermann Göring
US-Präsident Donald Trump behauptet: "Ich mache keine Fehler"
Umringt von Bergarbeitern: Donald Trump unterzeichnet Dekret zu Klimaschutzabbau

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2013 13:37 Uhr von BlackMamba61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Und das ist eine niedrige Schätzung"
Ah was ich Wette das es mindestens das 3-Fache ist.
Wenn es Frieden gebracht hätte, hätte ich gesagt okey "ES LOHNT SICH" aber nicht mal das hats gebracht.
Nun ist es Land was in 3 Gebiete geteilt ist, welche untereinander sich bekriegen..
GOOOD JOOOooB
Kommentar ansehen
16.10.2013 14:18 Uhr von yeah87
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Weltpolizei mit verflogenen Gründen zum Kriegstreiben und einer missachtung jeglicher Menschenrechte.

Der Irak ein Land ohne gute Armee auch durch den Krieg gegen den Iran und merfachen Angriffen der Usa mal schnell zerstören und tausende Menschen vor allem unschuldige zu töten.

Bravo Bravo wie alle Kriege habt ihr Demokratie in die Länder gebracht euch um ihre Rohstoffe gekümmert und dem Land gezeigt wie sowas geht.

Ein Lob von der Welt denen es nur durch euch besser geht.
Kommentar ansehen
16.10.2013 16:46 Uhr von ElChefo
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
yeah

"Bravo Bravo wie alle Kriege habt ihr Demokratie in die Länder gebracht euch um ihre Rohstoffe gekümmert und dem Land gezeigt wie sowas geht."

Interessante These.
Frage: Wer hat denn nun die Rohstoffe? Du wärst erstaunt.


maki

Du bist eine sehr kranke, traurige Gestalt. Wann hast du eigentlich aufgehört, deine Pillen zu nehmen? Muss doch sehr wehgetan haben, als sie dir deinen MfS-Job unterm Hintern weggeschossen haben, oder?
Kommentar ansehen
17.10.2013 10:30 Uhr von maki
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Achje, wenn dem gefrusteten Möchtegernkiller (hat ja leider nur zum "Dödel für Öffentlichkeitsarbeit" gereicht) nix mehr einfällt, kömmt die Stasi-Keule...