16.10.13 11:49 Uhr
 301
 

Dortmund: Bulgarische Polizei macht Jagd auf osteuropäische Kriminelle

Die Dortmunder Nordstadt versinkt durch die Armutszuwanderer aus Osteurapa immer mehr in der Kriminalität. Alleine in Dortmund leben über 4.000 Menschen aus Bulgarien und Rumänien.

Die bulgarische Polizei soll daher die Dortmunder Beamten bei der Bekämpfung von Straftaten unterstützen.

Insbesondere geht es um Straftaten wie Raub, Diebstahl, Menschen- und Drogenhandel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Joker01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Dortmund, Jagd, Kriminelle
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2013 11:49 Uhr von Joker01