16.10.13 10:14 Uhr
 709
 

PSP Vita PCH-2000: Neue Version günstiger

Sony hat eine neue Version der PSP Vita in Japan vorgestellt. Das neue Modell ist schmaler und leichter als die erste Generation.

Das Gewicht wurde um 15 Prozent, die Dicke um 20 Prozent verringert. Im Gegensatz zum Vorgänger mit OLED-Display besitzt die neue Version ein LCD.

Die bislang nur in Japan erhältliche Version bietet einen integrierten ein GByte großen Flashspeicher und einen austauschbaren Akku. Die neue Vita kostet derzeit umgerechnet circa 140 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jonei835
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Version, Sony, PSP, Vita
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2013 10:14 Uhr von Jonei835
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.10.2013 14:10 Uhr von 123gizmo123
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Was ist eine PSP(!) Vita?
Kommentar ansehen
16.10.2013 16:06 Uhr von cappie
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
PS-Vita heisst sie. Nicht PSP-Vita.

Und ja, eine solche tragbare Konsole braucht man(n). =)

Bitte nicht mit den Spielen auf den Handys vergleichen. Abgesehen von den 2 Analogsticks und den 8 Buttons hat man auch noch ein zusatz Touchpad auf der Rückseite.

Weitaus interessanter sind die zusätzlichen Möglichkeiten , die man mit diesem Gerät hat. PSN+ ( Playstation Network ). Spiele mit Freunden, zusätzliche Inhalte, Spiele FÜR LAU jeden Monat.

Einfach mal bisserl Googeln. Das PSN (und die Vita) ist WIRKLICH klasse.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau
Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erwürgt Mädchen
Deutsche "Fachkräfte" bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?