16.10.13 08:04 Uhr
 114
 

Limburg/Rom: Robert Zollitsch ist besorgt über die Vorgänge im Bistum Limburg

Robert Zollitsch, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz in Rom, äußerte sich besorgt über die derzeitigen Vorgänge im Bistum Limburg.

"Ich bin mir sicher, dass sich der Bischof von Limburg mit der nötigen Selbstkritik mit dieser Situation auseinandersetzt", so Zollitsch. Franz-Peter Tebartz-van-Elst wolle er aber nicht verurteilen, dies stehe ihm nicht zu, so Zollitsch weiter.

Der Preis für den Bau des Diözesanen Zentrums ist auf 31 Millionen Euro explodiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Rom, Bistum, Limburg, Franz-Peter Tebartz-van Elst, Robert Zollitsch
Quelle: www.dradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2013 09:36 Uhr von T¡ppfehler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das stimmt, nur Gott selbst kann ihn verurteilen.
Der hat es bisher nicht gemacht, also weiter so.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?