16.10.13 07:51 Uhr
 250
 

Sängerin Charlotte Church prangert Musikindustrie an: Frauen als Sexobjekte missbraucht

In einem BBC-Interview hat Sängerin Charlotte Church die Musikindustrie angegriffen.

Die Musikindustrie würde Frauen dazu zwingen, sich als Sexobjekte darzustellen. Dies habe sie zu Beginn ihrer Karriere selbst erlebt. Ihr sei gesagt worden, dass sie offenherzige Kleidung tragen soll.

Sich gegen solche Aufforderungen zu wehren sei schwer, so Church.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musikindustrie, Charlotte Church, Sexobjekt
Quelle: www.dradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Charlotte Church trauert: Sängerin verlor ihr Baby
"News of the World": Charlotte Church erhält Schadensersatz von über 700.000 Euro
Charlotte Church vermisst nach dem Abnehmen die Größe ihrer Brüste

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Charlotte Church trauert: Sängerin verlor ihr Baby
"News of the World": Charlotte Church erhält Schadensersatz von über 700.000 Euro
Charlotte Church vermisst nach dem Abnehmen die Größe ihrer Brüste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?