16.10.13 07:09 Uhr
 4.647
 

Frankfurt: Calmund von Salafisten für Fan-Foto reingelegt

Auf der Frankfurter Buchmesse wurde Reiner Calmund von zwei Salafisten reingelegt, die sich mit ihm zusammen fotografieren ließen.

Die beiden Salafisten sind Anhänger des Hass-Predigers Ibrahim Abou-Nagie, welcher das Kalifat (politische Herrschaft des Islam) einführen möchte und geben im Internet jetzt mit dem Foto an.

Reiner Calmund wehrt sich in der "Bild"-Zeitung gegen den Missbrauch mit der Bekanntheit seiner Person und sagt: "Mir liegt nichts ferner als Extremismus und Gewalt. Ich wurde missbraucht, weil ich nichts anderes tat, als ich immer tue: Freundlich sein zu meinen Fans."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, Frankfurt, Fan, Buchmesse, Salafist, Reiner Calmund
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Reiner Calmund neuer TV-Experte bei Sky
Fußball/WM: Inoffizielles Orakel Reiner Calmund orakelt Deutschland zum Sieg
"Mehr, mehr, mehr" arbeiten: Reiner Calmund mit skurriler Rede beim "Express"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2013 07:33 Uhr von polyphem
 
+5 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.10.2013 07:41 Uhr von Graf_Kox
 
+33 | -3
 
ANZEIGEN
Polyphem

So was benutzen Extremisten um sich bei der Jugend beliebt zu machen. Was glaubst du warum Sekten gerne Prominente Mitglieder haben?
Kommentar ansehen
16.10.2013 08:56 Uhr von Maverick Zero
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
In Scheibchen schneiden, leicht rosa anbraten, dazu eine Sauce Bernaise.... der Kalli packt das schon....
Kommentar ansehen
16.10.2013 09:08 Uhr von Maverick Zero
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich sehe darin wirklich keinen Sinn.
Warum sollte man Salat fisten?
Das klingt nicht schwul - das klingt bescheuert.
Kommentar ansehen
16.10.2013 09:31 Uhr von blade31
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
keine Ahnung ich seh nur Calmund und Bushido mit Bart und Bushido ohne Bart...



[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
16.10.2013 11:51 Uhr von maxyking
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Na ja die hätten sich auch jemanden aussuchen können der nicht aussieht als würde er Täglich ein Schwein frühstücken, das ist doch kontraproduktiv zu ihren zielen.
Kommentar ansehen
16.10.2013 14:43 Uhr von Endgegner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst diese News ist zuviel Promotion für die Fanatiker.
Kommentar ansehen
16.10.2013 14:56 Uhr von MattMonroe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann noch immer nicht nachvollziehen warum man dieses Pack nicht aus dem Land verweist. Sie sind ganz klare Feinde der Demokratie bzw. der demokratischen Werte welche in Deutschland gelten (sollten).

Aber dann ist Deutschland direkt wieder als Rassistisch verschrien. Zuhause will sie auch keiner haben!
Kommentar ansehen
16.10.2013 16:27 Uhr von Graf_Kox
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Matt

Das Problem besteht ja nicht nur in DE. Der radikale Islam ist auf dem Vormarsch und nutzt unsere liberalen Gesetze in Europa um sich zu verbreiten. Das Problem ist komplex und nicht damit erledigt einige Leute auszuweisen. Wir müssten an die Grundfesten dieser Gesellschaftsform, nämlich ihre (auch religiöse) Freiheit. Aber wenn wir diese Beschneiden sind wir irgendwann ebenfalls nicht mehr besser als die religiösen Faschisten.


Edit: Vielleicht sind die Salafisten die primitiven Auswüchse, die eine freie Gesellschaft immer hervor bringen wird und die sie einfach aushalten muss. Es wird immer Leute geben, die lieber wieder in der Steinzeit leben würden.

[ nachträglich editiert von Graf_Kox ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Reiner Calmund neuer TV-Experte bei Sky
Fußball/WM: Inoffizielles Orakel Reiner Calmund orakelt Deutschland zum Sieg
"Mehr, mehr, mehr" arbeiten: Reiner Calmund mit skurriler Rede beim "Express"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?