15.10.13 20:46 Uhr
 767
 

Matthias Schweighöfer war betrunken im Fernsehen

Am gestrigen Montag war Matthias Schweighöfer bei "Circus Halli Galli" (ProSieben) zu Gast. Eigentlich wollte der Schauspieler nur seinen neuen Film "Frau Ella" promoten, doch musste er zusammen mit Joko und Klaas beim Saufspiel "Dawn of the Gag" mitmachen.

Alle drei hatten am Ende jeder 14 Becher Wodka intus und waren sichtlich betrunken und kicherten die restliche Sendung nur noch wie verrückt.

"Ich hab nen riesen Schädel!! Danke Joko und Klaas... Aber geil, dass wir seit gestern 500.000 Clicks auf dem Frau Ella Trailer habe :-) Wollte ich nur mal sagen! Prost!", schrieb Schweighöfer auf seiner Facebook-Seite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Alkohol, Fernsehen, Matthias Schweighöfer, Circus HalliGalli
Quelle: www.abendzeitung-muenchen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2013 20:49 Uhr von blade31
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
und es war auch bestimmt richtiger Wodka in den Bechern und natürlich war da nichts geschauspielert...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?