15.10.13 15:30 Uhr
 811
 

Crytec: In diesem Monat startet Warface

Crytek hat den Start des Free2Play Titels Warface für den 21. Oktober für den PC angekündigt. Eine Xbox-360-Version folgt im kommenden Jahr.

In dem Shooter haben die Spieler die Auswahl zwischen vier Klassen und verschiedene Spielmodi.

Um pünktlich zum Release spielen zu können sollte man sich laut Crytek jetzt schon auf der offiziellen Website registrieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jonei835
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Monat, Releasedatum, Warface
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2013 15:30 Uhr von Jonei835
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Free2Play, Shooter und Crytek? Das schau ich mir auf jeden Fall an. Meine Registrierung ist bereits erfolgt.
Kommentar ansehen
15.10.2013 15:44 Uhr von MattMonroe
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz ehrlich... Das ist mal wieder ausschliesslich Werbung aber KEINE News!
Kommentar ansehen
15.10.2013 16:34 Uhr von Gorli
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wtf, ist das wirklich kostenlos oder kommt da viel verstecktes auf uns zu? Das sieht für mich grafisch nicht wirklich nach nem f2p titel aus.
Kommentar ansehen
15.10.2013 17:46 Uhr von PuerNoctis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was die bisherigen Kommentatoren vergessen haben: Es ist derzeit richtig modern F2P mit Micropayments zu verbinden, und das rechnet sich extrem, da kann gut und gerne ein grafisch hochwertiges Spiel rauspurzeln. Passiert momentan verdammt oft, z.B. auch mit "Command & Conquer" (EA, bitte nennt das doofe Teil doch einfach CnC Generals 2 wie sich´s gehört -.-)

Ich muss jetzt aber zugeben, dass ich mich nicht wirklich mit dem Titel von Crytek auseinander gesetzt habe um sagen zu können, dass es da jetzt genau so ist. Ich gehe nur mal stark davon aus, die schenken vermutlich nichts her.

[ nachträglich editiert von PuerNoctis ]
Kommentar ansehen
15.10.2013 21:16 Uhr von Gorli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
F2P ist ja im Grunde optimal für den aktuellen Zeitgeist der kostenlosen Software. Da freuen die sich ja im Grunde, wenn es auf Filesharingnetzwerken verbreitet wird.
Kommentar ansehen
16.10.2013 12:41 Uhr von Near
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Beta war zumindest der PvE-Part eine Katastrophe. Der Koop-Aspekt ging völlig unter, da man ständig damit beschäftigt war seinen Teammates die Kills zu klauen um am Ende als MVP da zu stehen, da das einfach am meisten Erfahrung gab.
Das ging da teilweise so weit, dass die Medic-Kollegen einen einfach haben Sterben lassen um die Konkurrenz auszuschalten. In Warface ist dein Team der größte Feind. xD

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?