15.10.13 13:56 Uhr
 985
 

Autoindustrie zufrieden mit Kanzlerin: CDU bekommt von BMW-Teilhabern riesige Spende

Kanzlerin Angela Merkel vertritt anscheidend die Interessen der Autoindustrie zu deren Zufriedenheit, denn BMW hat der CDU nun eine riesige Spende überwiesen.

Von Johanna Quandt und ihren Kinder Stefan Quandt und Susanne Klatten gingen drei Einzelspenden im Gesamtwert von 230.000 Euro ein. Den Quandts gehört die Hälfte von BMW.

Umweltschützer sehen diesen Zusammenhang mit Skepsis, denn erst diese Woche verhinderte die Bundesregierung in der EU strengere Abgasnormen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, BMW, Angela Merkel, Spende, Autoindustrie
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2013 14:07 Uhr von PeterLustig2009
 
+10 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.10.2013 14:08 Uhr von Darkness2013
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
Ich wusste garnicht das ein Politiker so billig zu haben ist.
Kommentar ansehen
15.10.2013 14:22 Uhr von magnificus
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Was bekomm ich für 500 ?
Kommentar ansehen
15.10.2013 14:27 Uhr von shadow#
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@ PeterLustig2009
Das war ja auch lediglich die Anzahlung...
Kommentar ansehen
15.10.2013 14:29 Uhr von steffend1707
 
+15 | -16
 
ANZEIGEN
Ist doch klar... mit der Klimawandel lüge und dem "Zwang" neue Autos zu kaufen welche nicht mit Dieselpartikelfilter ausgestattet werden können, muss die Autoindustrie ja auch zufrieden sein....

Fakt ist: es gibt keine Klimaerwärmung, seit 9 Jahren fällt sogar die Temperatur .... Aber keiner wills sehen und die Grundlagen welche Behaupten das wir eine erwärmung haben wird nicht zugänglich gemacht.... Da steckt eine riesen Lobby/Verschwörung dahinter...

Youtube : die Ökomafia
http://www.youtube.com/...
und hier werden echte Fakten dargelegt welche für jeden offen liegen zur Nachprüfung

[ nachträglich editiert von steffend1707 ]
Kommentar ansehen
15.10.2013 15:12 Uhr von steffend1707
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
und die Spinner die meinen Kommentar mit negativ bewerten... tun mir leid... früher sind auch alle Hitler gefolgt... Hilterjugend, irgendwie erinnert ihr mich gerade an die.. das war ja richtig zumindest weil man euch das so sagt ... und heute will auf einmal keiner dazugehört haben... Lasst euch nur weiter lenken/steuern und von der Politik verarschen... für mich ist Deutschland nix anderes als eine GmbH welche rein finanzielle Interessen verfolgt.

[ nachträglich editiert von steffend1707 ]
Kommentar ansehen
15.10.2013 15:30 Uhr von Ich_denke_erst
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
@steffend1707
Wieder einer der den Klimawandel als Lüge abtut - Hauptsache weiter so. Der Klimawandel ist leider Tatsache und bereits für jeden zu spüren. Solange es vor meiner Haustür nicht wärmer sondern kälter wird findet er nicht statt. Ich empfehle hier die neuesten Forschungsergebnisse warum das so ist. Die Wissenschaftler haben sich getäuscht - nicht die Luft erwärmt sich sondern die Ozeane - und diese haben sich die letzten Jahre deutlich erwärmt. Die regenfälle sind deutlich heftiger geworden und die Hurrikans in Amerika und Asien werden auch von Jahr zu Jahr stärker. Selbst in Deutschland kommt es zu vereinzelnden Tornados. Ist ja alles nur Einbildung - Drück weiter auf Dein Gaspedal.
Und über Hitlervergleiche brauchen wir garnicht zu reden - das ist eine unterirdische Argumentation.

Zum Artikel: Es ist schon auffällig dass die CDU jetzt eine Spende bekommt wo die niedriegeren Emmissionswerte von der Regierung blockiert wurden - vor allem wenn man weiß dass ausgerechnet BMW hier Probleme hatte diese einzuhalten.
Kommentar ansehen
15.10.2013 16:13 Uhr von steffend1707
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@ich_denke_später
"Ich empfehle hier die neuesten Forschungsergebnisse warum das so ist. Die Wissenschaftler haben sich getäuscht"

Ich empfehle die mal zu schauen von wem die Ergebnisse kommen ;-) Und ob er diese glaubhaft offen legen kann...
Mit sicherheit nicht ;-)

Und die Tornados gehören zu dem Klimawandel welche sowieso stattfindet, mit Menschen oder ohne .. spielt keine Rolle

[ nachträglich editiert von steffend1707 ]
Kommentar ansehen
15.10.2013 17:03 Uhr von Ich_denke_erst
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@steffend1707
Klar doch - alles was nicht ins Weltbild passt ist von der Politik gekauft oder die Statistiken sind gefälscht. Ich bin weder Umweltöko noch sonst ein Freak - aber was im Moment im Weltklima vor sich geht - und vor allem mit welcher Geschwindigkeit - macht mir persönlich Sorge.
Das ist die Häuffung von Starkregen bei mir im Landkreis, in Griechenland war ich vor 20 Jahren an einem 25 mtr. breiten Sandstrand, heute steht das Meer an der gebauten Kaimauer, der Strand ist weg. Aber das ist ja alles nur Panikmache einer Lobby.
Und wenn du nur ein bischen ahnung von Physik hättest würdest Du nicht so einen Schwachsinn über Tornados schreiben.

[ nachträglich editiert von Ich_denke_erst ]
Kommentar ansehen
15.10.2013 17:23 Uhr von Maverick Zero
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
" in Griechenland war ich vor 20 Jahren an einem 25 mtr. breiten Sandstrand, heute steht das Meer an der gebauten Kaimauer, "

Vor 15 Jahren war ich dagegen in Spanien am 20 Meter breiten Strand. Vor 2 Jahren war der Strand dann weg und das Wasser reichte bis an die Gartenmauern der Einfamilienhäuser.
Der Wasserpegel ist nicht gestiegen, es hat nur das Meer Stück für Stück den Strand abgetragen.
Letztes Jahr kam ein Bagger, hat den Sand aus dem Meer gefischt und den Strand wieder aufgebaut.

So läuft das halt mit dem Meer...
Kommentar ansehen
15.10.2013 17:58 Uhr von polyphem
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ja und jetzt meckern wieder alle.

ICH habe diese Parteien nicht gewählt, die jetzt die Hand aufhalten.
Kommentar ansehen
15.10.2013 18:10 Uhr von ISt/VAB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@steffend1707
Du empfiehlst zu schauen, von wem die Ergebnisse kommen. Diesen Anspruch kann ich durchaus nachvollziehen, aber er lässt sich auch leicht in die Diskussion werfen. Um zu konkretisieren:

Die Rolle der Ozeane wurde wohl im Zusammenhang mit dem Extremwetterkongress Ende Sept. ein Medienthema. Wie beurteilst Du die Arbeit von Mojib Latif (http://extremwetterkongress.de/... Bio: http://www.geomar.de/...)?

Auch R. Somavilla / U. Schauer / G. Budéus weisen darauf hin, dass die Tiefsee einen Teil der Erwärmung abpuffern könne (http://www.scinexx.de/... mit Bezug auf das Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung). Wie beurteilst Du z. B. diese Quelle?
Kommentar ansehen
15.10.2013 18:54 Uhr von ISt/VAB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@steffend1707
Oben (um 14:29) verlinkst Du auf ein Video von Günter Ederer. Ich schaue, von wem das Video kommt, und finde beim schnellen Googeln nach G. E., dass dieser durchaus umstritten ist: http://www.heise.de/... ; https://www.lobbycontrol.de/...
Kommentar ansehen
16.10.2013 07:17 Uhr von Ich_denke_erst
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@BastB
Selbstverständlich wandelt sich das Klima - aber nicht in dem Tempo wie zurzeit.
Wieso sollte der Mensch das Klima nicht beeinflussen?
Wenn ich Mio. von to. Co² in die Luft blase hat das Auswirkungen auf das Klima. Das ist sowohl physikalisch wie chemisch beweisbar - es weiß nur keiner was bei diesen Größenverhäältnissen passiert.
Zwei Beispiele: Früher sind die Regenwolken in den spanischen Bergen abgeregnet. Durch die Klimaerwärmung steigen die Wolken jetzt höher und ziehen über dieBerge und regnen dort ab.
Als das Mittelfränkische Seenland (3 Seen) gebaut wurde haben sich dort die Niederschlagsgebiete deutlich verschoben.

Der Mensch kann sehr wohl und sehr deutlich das Klima beeinflußen.
Kommentar ansehen
16.10.2013 08:50 Uhr von press-master
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ES WAHRLICH EIN UNERTRÄGLICHER C(?)DU-SPENDEN-SKANDAL- DER SCHON RECHTSSTAAT UND VERFASSUNGSZERSETZENDEN CHARAKTER BESITZT SOWIE FRAGE DES BT WAHLBETRUGS STELLT !!!!. IN WELCH EIN KATASTROPHALEN FILZ-DEBAKEL AUSMAß; DIE NOCH KANZLERIN MA(E)KERL C(?)DU (S.A. HELMUT KOHL C(?)DU; ABARTIGEN SPENDEN SKANDAL) UND DER QUANDT-CLAN BLECHKAROSSENKONZERN (BMW) VERSTRICKT SIND EKELT DIE BÜRGER NUR NOCH IM ÜBERMAß AN !!!!. DIESE IMMER WIEDER VORKOMMENDE; WIDERLICHE BESTECHEREI; ÜBER -REZENT- 690.000 € FÜR DIE KORRUPTE C(?)DU MERKELS VON DEM QUANDT-CLAN (BMW) WEIL SIE DIE BEGRENZUNG DES CO2- ABGAS VON AUTO(IN)MOBILE BLOCKIERT HABEN UND SO UNSER ALLER WELT-KLIMA; WEITER RUINIEREN KÖNNEN !!!!!.HIER ZEIGT SICH WIEDER EINMAL WIE EXISTENZIELL NOTWENDIG DIE STRENGE; SCHNELLE UND KONSEQUENTE BESTRAFUNG DER ABGEORDNETEN-BESTECHUNG (SYSTEMATISCH VON VON CDU/CSU&FDP TORPEDIERT); VORTEILSNAHME ; NEBENEINKÜNFTE UND GANZ ALLGEMEIN DIE ANTI-DEMOKRATISCHE VETTERWIRTSCHAFT AUS POLITIK UND INDUSTRIE IST !!!.
- DAS SCHAND C(?)DU-SPENDENGELD MUß BESCHLAGNAHMT WERDEN !!!!!
- EIN PARLAMENTARISCHER UNTERSUCHUNGSAUSSCHUß (BZW.VERFASSUNGSGERICHT) MUß EINBERUFEN WERDEN MIT DEM ZIEL: DIE IN SPEE KANZLERN MERKEL (PSEUDO-KLIMAKANZLERIN) ; DES AMTES ZU ENTHEBEN UND WEITEREN SCHADEN VON DER BRD ABZUWENDEN !!!.
- DIE BEVÖLKERUNG MUß OBJEKTIV UND VOLLSTÄNDIG ÜBER DIESE THEMATIK INFORMIERT WERDEN !!!
- ES MÜSSEN ENDGÜLTG UMFASSENDE; HARTE UND KONSEQUENTE GESETZE GEGEN DIESEN MENSCHEVERACHTENDEN KAPITALISTISCHEN UND ANTI-DEMOKRATISCHEN KORRUPTIONSSUMPF (RETTUNGSSCHIRM FÜR DIE VON DEN BANKERN SELBST VERSCHULDETE GLOBALE-FINANZKRISE; ESM; FISKALPAKT ) ERLASSEN WERDEN !!
- HIER KÖNNT IHR UNTERSCHREIBEN:
http://www.change.org/...

ES IST SOWEIT !!!!!

J E T Z T !!!!!!

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?