15.10.13 13:53 Uhr
 329
 

Leipzig: Mann in Straßenbahn beleidigt und geschlagen - U-Haft

Am vergangenen Wochenende haben zwei Männer im Alter von 24 und 27 Jahren einen 18-Jährigen in einer Straßenbahn beleidigt, geschubst und geschlagen.

Zunächst forderten die Angreifer die Armbanduhr des 18-Jährigen und wurden dann handgreiflich. Eine junge Frau ging daraufhin dazwischen und alarmierte die Polizei.

Diese nahm beide Männer fest, als sie aus der Bahn stiegen, der 24-Jährige musste sogar in U-Haft. Der Staatsschutz übernahm die Ermittlungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Leipzig, Straßenbahn, U-Haft
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2013 14:03 Uhr von Kamimaze
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@newsleser54:

Da liegst du vollkommen richtig und ich hatte das auch urspünglich in die News reingeschrieben, bei dem Opfer handelt es sich um einen Dunkelhäutigen.
Kommentar ansehen
15.10.2013 14:24 Uhr von RainerLenz
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
jawoll und gleich übernimmt der staatsschutz ;)

[ nachträglich editiert von RainerLenz ]
Kommentar ansehen
15.10.2013 14:25 Uhr von call_me_a_yardie
 
+2 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.10.2013 14:32 Uhr von RainerLenz
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@call_me_a_yardie

"Hier sieht man mal wieder wie so Dumpfbacken aus der rechten Szene handeln 2 x Mitte 20iger knöpfen sich einen 18 Jährigen vor, weil sie anders keine Chance hätten"

nu hätte ich beinah was gesagt, aber das wird dann auch wieder ins negative verkehrt...

[ nachträglich editiert von RainerLenz ]
Kommentar ansehen
15.10.2013 15:13 Uhr von architeutes
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@call_me

Du wirst keinen Deutschen finden der das nicht verurteilt ,was du von dir gibst ist Unsinn und Frust sonst nichts.
Kommentar ansehen
15.10.2013 15:22 Uhr von call_me_a_yardie
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
@architeutes

Hahahahahahahahahahahaha wovor soll ICH den bitte frust haben????

Frust haben die Hartz 4 NPD´ler die hier als User rumturnen und Rechtsradikale Parolen rumposaunen als ach so "ehrbare" Deutsche dabei sind sie nur Gesocks !

Ich habe Arbeit und ein Leben ! Das einzige was mich frustriert sind kleine rechts gesinnte Maden die dem Staat auf der Tasche liegen und hier ihre hohlen Phrasen täglich abladen !

Ich frage mich oft wenn ich sehe was hier so einige ablassen wieso die Dummheit und Ignoranz des Menschen so ausgeprägt sein kann !

Ihr könnt nicht abstreiten das ein Großteil der User hier offen rechts gerichtete Ansichten vertritt und diese nicht einfach konservativ sind sondern offen faschistisch und islamophobe.

So etwas hat in einer aufgeklärten Gesellschaft einfach nichts verloren !

in diesem Sinne....... good night White pride !
Kommentar ansehen
15.10.2013 15:40 Uhr von architeutes
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@call_me...
Das mit der rechten Gesinnung unter einigen Usern kann schon sein , aber einige sind längst nicht alle ,schau die letzten Wahlen.

Wenn ich jetzt für mich persönlich reden werde so ist das nicht politisch einzuortnen , es geht mir um die sinnlose Gewalt die immer mehr zunimmt.
Ich persönlich bin nicht mehr davon bedroht aber wie sich die Gewalt wie ein Geschwür ausbreitet das muss angesprochen werden ,ob es nun Südländer oder Deutsche sind das spielt für die Opfer keine Rolle mehr.
Für mich wäre ein wirklich und "spürbares" Durchgreifen von Nöten ,und die Namen wie auch die Bilder sollten veröfentlicht werden ,dann gibt es auch keine Diskusion mehr wer der Schlimmere ist.
Und sich zu beleidigen ohne das man sich kennt ist ohnehin witzlos.
Kommentar ansehen
15.10.2013 19:14 Uhr von call_me_a_yardie
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@Zensus

Ohje...geh bitte zurück zu PI.... streng nach dem Motto "Zurück in das Loch aus dem du gekrochen bist"

"Oder gillt ein Deutscher nicht als Staatsbürger ersten Ranges??!!"

- So etwas ist hier zum Glück nicht möglich. Grund ? Grundgesetz und Bürgerrechte ! Vor dem Gesetz sind ALLE Menschen gleich. Egal ob Staatsbürger oder Immigrant so etwas sorgt für ein SOZIALES Recht...ich weiss sowas ist dir unbekannt.

Ich möchte noch nebenbei bemerken das ich es von den News - Checkern GUT finde, dass sie den Begriff "dunkelhäuiges Opfer" entfernt haben. Die Hautfarbe und Herkunft des OPFERS sollte bei einer Tatbeschreibung ungenannt bleiben. Es ist nicht wichtig zu wissen wo das Opfer her kam sondern WER der TÄTER ist !

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?