15.10.13 13:15 Uhr
 65
 

Dresden: Autofahrer wird bei Unfall auf der A17 schwer verletzt

Am vergangenen Freitagmorgen ereignete sich auf der Autobahn 17 in der Nähe der Anschlussstelle Dresden-Gorbitz ein schwerer Verkehrsunfall.

Auf regennasser Straße kam ein 75-jähriger Autofahrer mit seinem Polo von der Straße ab, krachte gegen die Leitplanke und überschlug sich.

Dabei erlitt der Autofahrer schwere Verletzungen. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 6.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Autofahrer, Dresden, A17
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger
Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an
Palermo: Mafia-Boss auf Fahrrad und offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger
Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an
Palermo: Mafia-Boss auf Fahrrad und offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?