15.10.13 12:03 Uhr
 13.913
 

US-Fernsehserien spielen immer mehr mit deutschen Klischees und Figuren

Deutsche waren jahrzehntelang in Hollywood auf das Klischee des Bösen oder Nazis reduziert, doch in den neuen erfolgreichen Fernsehserien variiert das Bild.

In Serien wie "How I Met Your Mother" oder "The Big Bang Theory" wird Deutschsein mit cool oder witzig assoziert.

Die Figur Sheldon sagt einmal gar: "Ick bin ein Bavarian!".


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Serie, Deutscher, Klischee
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sigmar Gabriel: "Wenn Serdar Somuncu Kanzler wird, werde ich Kabarettist"
Weitere Anschuldigungen gegen Dustin Hoffman wegen sexuellem Missbrauch
USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2013 12:12 Uhr von NoPq
 
+19 | -13
 
ANZEIGEN
"das Klischee des Bösen oder Nazis reduziert" - übertrieben

"Deutschsein mit cool oder witzig assoziert" - ja total ^^
Kommentar ansehen
15.10.2013 12:18 Uhr von pjh64
 
+20 | -14
 
ANZEIGEN
> Die Figur Sheldon sagt einmal gar: "Ick bin ein
> Bavarian!".

Au da kannte sich aber jemand besonders gut mit Deutschland, der Grammatik und den Mundarten aus...Wahrlich, ne deutsche, wie sie im Buche steht.
Kommentar ansehen
15.10.2013 12:32 Uhr von KingPiKe
 
+32 | -2
 
ANZEIGEN
Als Cool kommen die deutschen Figuren sicher nicht weg, sondern eher als albern oder lächerlich, durch merkwürdige Akzente und überspitze Darstellung stereotypischer deutscher Eigenschaften.

Sollte man aber nicht persönlich nehmen. Ist halt TV.

[ nachträglich editiert von KingPiKe ]
Kommentar ansehen
15.10.2013 12:43 Uhr von fuxxa
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Am geilsten war die Delegation der deutschen Firma aus Hannover in Breaking Bad, die sich anhörte wie paar deutsche Soldaten hinterm Wachzaun bei Call of Duty. Das wurde sogar in die deutsche Synchro mit übernommen.

Bei Russen ist es ähnlich. Die bekommen auch immer nen Akzent, wie zum Beispiel bei Metro Last Light obwohl es sogar nen Russenspiel ist. Amis werden immer normal ins hochdeutsche übersetzt bei PC-Spielen. Man stelle sich vor die hätten alle nen englischen Dialekt bei CoD oder Battlefield XD
Kommentar ansehen
15.10.2013 12:58 Uhr von Brain.exe
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ich fand den Deutschen "Klaus" in How i met your mother überhaupt nicht witzig. Ich fand ihn sogar Peinlich und kam mir als Deutscher total verarscht vor.
Kommentar ansehen
15.10.2013 13:01 Uhr von the_reaper
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
all hail heisenberg!
Kommentar ansehen
15.10.2013 13:01 Uhr von JustMe27
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
In Breaking Bad haben sich die Autoren auch den Spaß gegönnt, extrem viel deutsche Namen und Verweise einzubringen, da gibts ganze Blogs die sich damit beschäftigen. Namen wie Fring, Ehrmanntraut, Boetticher, Schrader usw, dass hinter den Meth-Produzenten eine deutsche Firma steht (bei den Aufnahmen die dort spielen, haben sie sich sogar Mühe gegeben, die Schauspieler sprechen da fast akzentfrei deutsch, wenn man es sich auf englisch anschaut) usw...

Edit: @Fuxxa: Waren ja auch deutsche Polizisten^^ Allerdings muss ich sagen, dass ich Lydia erst beim dritten Versuch halbwegs verstanden habe, ihr Akzent ist zu stark.

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]
Kommentar ansehen
15.10.2013 13:16 Uhr von hustler79
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
tolle news....."ick bin ein bavarian"......ich glaub ich spinne..... :-P
Kommentar ansehen
15.10.2013 13:38 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Im Fernsehen und Film wird meist alles überzogen dargestellt. Das gehört einfach dazu. Aber es freut mich, wenn sich unser Bild im Ausland nach 70 Jahren ändert.
Kommentar ansehen
15.10.2013 13:49 Uhr von Maverick Zero
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
ca. 1994, Babylon 5:

A: "Knock knock"
B: "Who´s there?"
A: "Kosh!"
B: "Kosh who?"
A: "Gesundheit!"


Muahahaha xD
Kommentar ansehen
15.10.2013 14:18 Uhr von KingPiKe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wobei ich mich ja frage, ob das vielleicht auch meißtens an der deutschen Synchro liegt.
Ich schaue ja eher selten in O-Ton.
Und daher habe ich mir gerade überlegt, dass bei der Synchro dann ein Akzent bei eh schon deutscher Sprache reingenommen wird, um sich eben von der "normalen" Synchro abzuheben. Quasi damit man auch als Deutscher merkt, dass es da Unterschiede gibt.
Vielleicht kann mir das ja hier einer beantworten.

Ich hab mal irgendeinen Film/Serie gesehen, wo es was ähnliches gab. Da saß eine Frau in einem Verhörraum und sollte ihren Pass vorzeigen. Es war ein deutscher Pass. Im O-Ton (englisch) wurde das dann auch als deutscher Pass bezeichnet. In der deutschen Synchro war es dann aber plötzlich ein dänischer Pass, wenn ich mich nicht irre.
Kommentar ansehen
15.10.2013 14:30 Uhr von Simmaring
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann es nur bei Himym beurteilen, und da gibt kimmt es zum einen mal Klaus, von dem ich weder in der englischen noch in der deutschen Synchro ein Wort verstanden hab (und der auch überhaupt nicht lustig war) und zum anderen kann ich mich an eine Folge erinnern, in der gefragt wird, wer David Hasselhoff cool findet, und sich nur eine deutsche Famile meldet....

Cool....? naja....
Kommentar ansehen
15.10.2013 16:33 Uhr von KingPiKe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei den Simspons kam erst letztens eine Folge mit deutschen Rucksacktouristen, die bei den Simpsons gewohnt haben.
Kommentar ansehen
15.10.2013 18:15 Uhr von xSounddefense
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sarah Chalke´s müttleriche Seite ist deutsch. In der Serie Scrubs im O-Ton spricht sie mit deutschen Patienten auf deutsch. Hier in Deutschland wurde daraus dänisch gemacht.

Ebenso in Malcom Mittendrin. Otto und Grete sind im original Deutsche. Auch hier wurden in der deutschen Synchro daraus Dänen gemacht.
Kommentar ansehen
15.10.2013 18:36 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
zitat: "Ick bin ein Bavarian!"

wie amüsant aber überaus peinlich zugleich. für die amis bedeutet wirklich deutschland = bayern. ich als deutscher, aber gleichzeitig nicht-bayer fühle mich durch sowas außerordentlich beleidigt. bayern macht nicht mal 20% von deutschland. hinzu kommt, dass die hälfte bayerns noch nicht mal bayern ist, sondern franken, die selbst auch nicht als bayern bezeichnet werden wollen und am liebsten ein eigenes bundesland wöllten. d.h. die richtigen bayern machen nicht mal 10% von deutschland aus, stehen bei den amis aber als synonym für deutschland und die deutsche kultur. wie dumm kann man sein? und dann können sie noch nicht mal bayern vom berliner dialekt unterscheiden.

"Ick bin ein Bavarian!" <- völlig hohle, widersprüchliche aussage. :-P
Kommentar ansehen
15.10.2013 22:16 Uhr von MarcTaleB
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der Showmoderator (und bekennender Deutschland Fan) Craig Ferguson macht in jeder Sendung kurze Sequenzen, in denen er versucht mit deutschem Akzent zu sprechen.
Und wenn Deutsche im Publikum sind, holt er sie vor der Sendung (im Cold Opening - wie das da heißt) auf die Bühne und macht seine Scherze mit denen. Natürlich kommen auch bei ihm manchmal Nazi-Witze durch, aber im Großen und Ganzen macht der sogar Werbung für Deutschland, da er es nicht als böse deklariert.
Allgemein ist mir aufgefallen, dass in den USA viele Deutschland lieben. Wenn die meisten dort wüssten, was für ein Hass von Deutschland aus ihnen gegenüber existiert, würde sich das wahrscheinlich schnell ändern... ;)
Kommentar ansehen
15.10.2013 22:31 Uhr von fluffie
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Letztens kam N-CIS.... Die Folge hieß BERLIN. Und was sah man von Berlin? Die saßen in einer Kneipe die aussah wie ein Festzelt in Bayern und das Souvenir was gekauft wurde war eine Lederhose???? Ich glaube wirklich das die Produzenten dieser Serien meinen Deutschland besteht nur aus Bayern und Kuckusuhren :-)
Kommentar ansehen
15.10.2013 23:08 Uhr von Newbayerin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fällt den Amies nichts besseres ein??? Ist j aödeeeeeeeeeeeeee
Kommentar ansehen
16.10.2013 06:30 Uhr von OO88
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ein deutscher ist nicht cool und witzig. wie sollen andere länder das sonnst darstellen.
Kommentar ansehen
16.10.2013 08:59 Uhr von Shifter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hirnlose meldung
Kommentar ansehen
17.10.2013 22:31 Uhr von demokratie-bewahren
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre ja keine schlechte Abwechslung für Deutschland, hättens als Klischee schlechter treffen können.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

El Salvador: Frau mit Totgeburt wird zu 30 Jahren Haft wegen Mordes verurteilt
Trotz Überlastung baut BAMF fast 1500 Stellen ab
Paketdienste erwägen für Klingeln an Haustür Extra-Gebühren zu erheben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?