15.10.13 11:41 Uhr
 817
 

Köln: 18-Jähriger erstach Vater - Verfahren aufgrund von Notwehr eingestellt

Ein 18 Jahre alter Mann erstach seinen 41-jährigen Vater, als dieser mit einer Glasflasche auf die Mutter losgehen wollte.

Wie Oberstaatsanwalt Alf Willwacher von der Staatsanwaltschaft Köln nun mitteilte, wird das Verfahren gegen den jungen Mann eingestellt und es wird somit keine Anklage mehr folgen, da er in Notwehr handelte.

Nachdem der Mann nun aus der Untersuchungshaft entlassen werden konnte, wartete dort schon seine Mutter auf ihn, um ihn in die Arme zu schließen. Er ist in psychologischer Behandlung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Vater, Verfahren, Notwehr
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2013 12:17 Uhr von Bono Vox
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Moment, der war in U-HAFT? Aber die Typen die einen (halb-) totprügeln, gegen Köpfe am Boden liegender treten, die Kinder vergewaltigen, etc, die nicht?
Warum nicht?
Kommentar ansehen
15.10.2013 13:08 Uhr von CrazyWolf1981
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Bono Vox
Der "Täter" ist Deutscher, das reicht. Schuldig bis die Unschuld bewiesen wird. Man wird eben hier im eigenen Land diskriminiert. Wir sind ja schließlich alle als Nazis vorbelastet. Andere dürfen Rauben, Morden, die eigenen Kinder verstümmeln, und es wird von der Politik entweder ignoriert oder sogar schöngeredet (Ist ja alles Kulturgut bzw. Religionsfreiheit).

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?