15.10.13 10:55 Uhr
 865
 

Fußball: Sami Khedira kritisiert spanische Presse

Obwohl Sami Khedira Stammspieler bei Real Madrid ist, hat er es bei der spanischen Presse nicht leicht. Nun kritisiert der deutsche Nationalspieler diese.

"Ich werde in Spanien nie ein Liebling der Medien werden. Sie haben mich schon vor der Saison auf der Bank oder auf der Tribüne gesehen, und ich bin auch jetzt wieder der Sündenbock", so Khedira. "Ich bin eben kein Spanier, habe nicht viel Geld gekostet und bin ein Mourinho-Schüler."

Khedira fordert von der spanischen Presse nur ein wenig mehr Respekt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spanien, Presse, Sami Khedira
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Sami Khedira angeblich mit Topmodel Adriana Lima liiert
Fußball-EM: Sami Khedira wird im Halbfinale definitiv nicht spielen können
Fußball-EM: Sami Khedira bezeichnet Führungsspieler-Diskussion als "Comedy"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2013 13:42 Uhr von Schnulli007
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Als deutscher Fußball-Profi geht man nicht nach Spanien oder Italien.

Punkt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Sami Khedira angeblich mit Topmodel Adriana Lima liiert
Fußball-EM: Sami Khedira wird im Halbfinale definitiv nicht spielen können
Fußball-EM: Sami Khedira bezeichnet Führungsspieler-Diskussion als "Comedy"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?