15.10.13 10:34 Uhr
 398
 

General Motors will unbemannte Elektro-Taxis in den Städten

General Motors hat jetzt ein Elektro-Auto entwickelt, das den rapide steigenden Verkehr in den Städten eindämmen soll, entwickelt.

Das Grundprinzip des Taxis soll beibehalten werden, nur der Fahrer ist hier überflüssig.

Das EN-V, wie GM das Fahrzeug nennt, soll über GPS gesteuert werden und den Fahrgästen den Stress der Parkplatzsuche ersparen und zusätzlich die Schadstoffbelastung in den Städten deutlich reduzieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: farbenfroh56
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Elektroauto, GM, Taxi, General Motors
Quelle: infoportal-nordfriesland.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2013 10:41 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
In Masdar City läuft etwas ähnliches. Ich persönlich, so sehr ich mein Auto liebe, würde sowas auch nutzen. Aber natürlich nur wenn der Komfort und die Ausstattung stimmen.
Kommentar ansehen
15.10.2013 11:42 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Naja... was braucht es denn groß an Ausstattung? Bequeme Sitze, die nicht nur für Zwerge und Hungerkünstler taugen. Eventuell eine Klimaanlage für den Sommer. Vielleicht noch ein Radio.

Aber ob sich die etablierten Taxibetriebe das gefallen lassen würden? Hätte man die nötige Infrastruktur, könnte man statt dessen auch alle Taxen nach und nach auf Elektro umrüsten. Wäre auch schön leise und sauber und die Fahrer könnten ihre Jobs behalten.
Kommentar ansehen
15.10.2013 11:54 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@der_grosse_mumpitz

Naja wenn es als Autoersatz dienen soll muss es ja zumindest das haben was ich in meinem Auto habe. Nen anständiges Radio, Klima, bequeme Sitze sind sehr wichtig, je nach Karosserie nen Umts Model/Hotspot, FSE.

Wobei das natürlich Luxusprobleme sind. Aber ich verzichte nicht für nen besseren Bus auf nen Auto.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?