15.10.13 09:57 Uhr
 182
 

Greifswald: Friedhof verwüstet - Wildschweine waren die Übeltäter

Auf dem Neuen Friedhof in Greifswald haben Wildschweine zahlreiche Gräber und Rasenflächen zerstört und hohen Schaden angerichtet.

Seit etwa 14 Tagen wird der Friedhof von den Wildschweinen besucht. Auch Maschendrahtzäune sind für die Tiere kein Hindernis.

Nun muss die Verwaltung der Stadt sich Gedanken machen, ob bessere Zaunanlagen um den Friedhof gezogen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Friedhof, Wildschwein, Greifswald
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch