15.10.13 06:40 Uhr
 996
 

Die Beine der Springspinne gleichen einem Multifunktionswerkzeug

Die Arten der Springspinne können Wände mühelos hinaufklettern und das 25-fache ihrer Körperlänge weit springen. Ihre acht Beine dienen als Multifunktionswerkzeug. Einige evolutionäre Ursprünge der Strukturen waren bis vor Kurzem noch nicht klar.

Durch den Vergleich der Beine von 330 verschiedenen Arten haben Deutsche Biologen festgestellt, dass die Borsten (Setae) ursprünglich zum Kampf mit ihrer Beute dienten. Heute dienen die Setae mit bis zu 32.000 Kontaktstellen pro Bein dazu, vertikale Hindernisse zu erklettern.

Andere Fortsätze dienen auch der Jagd, wie zwei Klauen zum Greifen und Borsten, die Luftströmungen und Gerüche wahrnehmen.


WebReporter: montolui
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forschung, Spinne, Beine
Quelle: www.popsci.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?