14.10.13 20:13 Uhr
 149
 

In Deutschland nutzen 85 Prozent der Onlineshops Facebook

Wie eine aktuelle Studie von "Statista" und dem "EHI Retail Institute" zeigt, hat in Deutschland für Onlineshops die Bedeutung von Social Media signifikant zugenommen.

Facebook wird von 85 Prozent der Onlineshops genutzt und steht damit deutlich vor Twitter, Google+ und YouTube. Erstmals haben alle vier Social-Media-Plattformen einen Marktanteil von über 50 Prozent.

Marktführer Facebook könnte laut einer Untersuchung von Mücke, Sturm und Company dank der transaktionalen Suche "Graph Search", mit der sich neue Geschäftsmodelle und Umsatzquellen eröffnen, für Onlineshops selbst zur Konkurrenz werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Facebook, Onlineshop
Quelle: www.absatzwirtschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?