14.10.13 20:12 Uhr
 37
 

Berlin: Vorführung "Impromania" lädt zum Mitmachen ein

Wem das lange Sitzen und Zuhören im Theater zu langweilig ist, für den gibt es "Impromania".

Die ungewöhnliche Vorführung wird es an sechs verschiedenen Spielorten mit jeweils anderen Darstellern geben und lädt die Leute zum Mitmachen ein.

Bei den Vorführungen gibt es keinen festgelegten Text, sondern die Gäste müssen Stichworte einbringen oder auch mal selbst auf die Bühne. "Impromania" findet bereits zum Dritten Mal statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Theater, Impromania
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Einstürzende Neubauten" gaben experimentelles Konzert in der Elbphilharmonie
Papst Franziskus sieht bei aktuellen Populisten Ähnlichkeit zu Adolf Hitler
Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Die türkische Lira taumelt
Deutsche Wirtschaftsunternehmen überdenken Handelsbeziehung mit der Türkei
Toasts können töten und sind nicht Gesund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?