14.10.13 20:09 Uhr
 57
 

Thorsten Schäfer-Gümbel löst Wowereit als Vize-Parteivorsitzenden ab

Die Generalsekretärin Andrea Nahles gab gestern die Nominierung des hessischen Parteivorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel bekannt, nachdem der Berliner Bürgermeister Wowereit nicht mehr kandidieren wollte.

Sigmar Gabriel wurde als erster Parteivorsitzender nominiert, Thorsten Schäfer Gümbel soll sein Stellvertreter werden.

Für den Vorstand kandidiert Dietmar Woidke, der neue Ministerpräsident des Bundeslandes Brandenburg. In der Sitzung des Parteivorstandes wurde nicht nur über die Sondierungsgespräches, sondern auch über Gründe für die Wahlschlappe geredet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ShortiesSammler
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Sigmar Gabriel, Andrea Nahles, Parteivorsitz, Thorsten Schäfer-Gümbel
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach geplatztem Treffen: Isreals Premier beklagt sich über Sigmar Gabriel
Israels Premier sagt Treffen mit Sigmar Gabriel aus Verärgerung kurzfristig ab
Außenminister Sigmar Gabriel ist mit 57 Jahren erneut Vater geworden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach geplatztem Treffen: Isreals Premier beklagt sich über Sigmar Gabriel
Israels Premier sagt Treffen mit Sigmar Gabriel aus Verärgerung kurzfristig ab
Außenminister Sigmar Gabriel ist mit 57 Jahren erneut Vater geworden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?