14.10.13 17:49 Uhr
 127
 

Pharmakonzern Merck: Investoren für Arznei-Tests gesucht

Nachdem der Arzneikonzern Merck in letzter Zeit viele Rückschläge hinsichtlich der Forschungen erlitten hatte, sucht der Konzern nun Investoren um weitere Forschungen zu finanzieren.

Auf diesen ungewöhnlichen Schritt reagierten Anleger mit Aktienverkäufen. Merck steckt momentan mitten in einem Sparprogramm, 250 Millionen Euro sollen eingespart werden.

Da bereits viele Finanzinvestoren einen großen Bogen um die Pharmaforschung gemacht haben, wäre es ein ungewöhnlicher Schritt. Grund dafür ist die Voraussetzung von regulatorischen Rahmenbedingungen und das hohe Wissen über Medizin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schreibfaul
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Test, Investor, Arznei
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Amazon startet mit Lebensmittelladen ohne Kasse und keinen Schlangen mehr
American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgerichtsurteil: AKW-Betreiber haben Recht auf Entschädigung
Polizist droht Strafe: Kanzlerin auf AfD-Veranstaltung "kriminell" genannt
Kriminologe zu Freiburgmord: Flüchtlinge verhalten sich wie junge Männer überall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?