14.10.13 17:49 Uhr
 130
 

Pharmakonzern Merck: Investoren für Arznei-Tests gesucht

Nachdem der Arzneikonzern Merck in letzter Zeit viele Rückschläge hinsichtlich der Forschungen erlitten hatte, sucht der Konzern nun Investoren um weitere Forschungen zu finanzieren.

Auf diesen ungewöhnlichen Schritt reagierten Anleger mit Aktienverkäufen. Merck steckt momentan mitten in einem Sparprogramm, 250 Millionen Euro sollen eingespart werden.

Da bereits viele Finanzinvestoren einen großen Bogen um die Pharmaforschung gemacht haben, wäre es ein ungewöhnlicher Schritt. Grund dafür ist die Voraussetzung von regulatorischen Rahmenbedingungen und das hohe Wissen über Medizin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schreibfaul
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Test, Investor, Arznei
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitspersonal der Deutschen Bahn trägt künftig Körperkameras
Offene Rechnungen: China stoppt Benzin- und Diesellieferungen nach Nordkorea
Firmen geben sich bei Versteigerung von Windparks als Bürgergesellschaften aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Fäkalbakterien unter anderem in Eis von Starbucks gefunden
FPÖ-Posting gegen Homo-Ehe: "Franz soll nicht Lois heiraten und Sepp adoptieren"
Das "scharfe S" gibt es jetzt auch offiziell als Großbuchstaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?